1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

R31 versus Kafferöster!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mo-Design, 19. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mo-Design

    Mo-Design ROM

    Hi!

    Jede Wette, dass sich die meisten schon bei der Überschrift gegen den
    Kopf geschlagen haben (und schlechtestenfalls gar nicht erst diesen
    Eintrag lesen). Aber es gibt nunmal auch "Notebook-Anfänger", die vor
    wahren Probleme stehen.

    Folgendes: Will (wieder) ein Notebook haben. Hatte für ein paar
    Monate ein Siemens LB E-6570. Schönes Ding, aber die Soundkarte war
    irreparabel. Nun bin ich am überlegen: Entweder das R31 von nofost
    oder das Tchibo-Notebook.

    Natürlich habe ich nach ausführlichem Studium dieses Forums gelernt,
    dass man manche Sachen nicht vergleichen kann, aber ...

    ... das Tchibo-Notebook hat Ausstattungsmäßig wirklich viel mehr zu
    bieten (und hat ebenfalls "nur" SDRAM).

    Ich brauche es zwar in erster Linie zum arbeiten (d.h.
    Textverarbeitung), surfen und Bildverarbeitung, aber ein DVD-Laufwerk
    wäre auch nicht schlecht. Beim R31 reizt natürlich der Preis. Das R32
    liegt preislich nicht drin - außer ich würde es als Desktop-Ersatz
    benutzen, aber das wird hier anscheinend nciht empfohlen. Außerdem
    würde mir dann ein Brenner fehlen.

    Vielleicht hat ja jemand für einen Anfänger ein paar gute Tipps.

    cu
    Martin

    PS: Der gleiche Thread ist auch bei Heise.de. Braucht natürlich nur einmal antworten. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen