1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

radeon 8500 treiber inst.

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sirc, 12. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sirc

    Sirc Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    46
    Also erst mal hallo zusammen!
    ich hab ein ein großes problem mit meiner ati radeon 8500.
    ich hab win xp und wollte die neusten treiber fuer sie installieren,
    aber jedesmal bricht die installation ab mit der fehlermeldung
    "Dieser bildschirmtreiber ist nicht kompatible mit der grafikarte die auf ihrem system installiert ist" ab.
    ich hab aber 100% die richtigen treiber heruntergeladen.
    Beim neusten treiber bricht er mit folgender fehlermeldung ab:

    "schwerwiegend: fehler videotreiber nicht gefunden" ab.

    ich weis nicht mehr weiter ich hoff ihr könnt mir helfen.
     
  2. Sirc

    Sirc Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    46
    Danke nochmal fuer den link
    hat jetzt geklappt, hab auch nochmal nachgesehen welche ati karte ich hab, hab ne powered by.
    Gibts da eigentlich irgendwelche unterschiede in der Leistung zwischen powered by und ati-built?
     
  3. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Ich hoffe, das war jetzt der richtige Link. Meine Treiber
    laufen jetzt aber mit den NT5-Varianten.

    Ist echt schxxx, das man für jedes System einen extra-Treiber
    laden muß. (nVidias Patentverfahren gibts hier leider nicht,
    aber wer weiß ob sich da nicht noch was ändert. Die "Catalyst"-
    Treiber (Gegenstück zu nVidias "Detonatorar", hehe :-) arbeiten aber zuverlässiger als die Vorgänger-Varianten.

    Gruß
    Robert
     
  4. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Hast du auch die richtigen Treiber geladen? Hast du eine Original Radeon-Karte von ATI oder einen der vielen Nachbauten?
    Laut c\'t 14/2002: "ATI unterscheidet allerdings zwischen Treibern für die eigenen Produkte und Referenztreibern für die Board-Partner. Man achte daher darauf, Powered-by-ATI-Treiber zu laden; Built-by-ATI-Treiber brechen die Installation auf den Partner-Karten ab."

    Mfg Manni
     
  5. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Tja, genau das hast Du nicht. Den richtigen Treiber :-)
    Das Problem kenn ich. Was hast Du für eine Karte ?!
    Powered by oder Original-Karte von ATI ?

    Ich hab eine Powered by-Variante. Also kein Original.
    Normalerweise sollte aber immer zumindest der Referenz-Treiber
    laufen. Hier hast Du den Link für den Catalyst-Treiber 7.72
    für eine ATI RADEON 8500. (XP-Variante)

    http://mirror2.ati.com/drivers/partnerproducts/wxp-ref-7-72-020524m-004274c.exe

    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen