1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9100 schwarz-weiße TV Ausgabe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Deatch Knight, 4. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Deatch Knight

    Deatch Knight ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Also ich habe eine Sapphire Radeon 9100 und da will ich auch den TV Out mit einem Composite-Kabel nutzen. Das Problem ist aber, dass das Bild auf dem Fernseher nur schwarz-weiß ist. Bei den NVidia Detonatoren kann man zwischen S-Video und Composite auswählen (wenn ich mich nicht irre) wie macht man das aber den den ATI Catalyst Treibern?

    THX for Help !!!
     
  2. Deatch Knight

    Deatch Knight ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ich habe es jetzt auch noch mit einem einfachem Chinch-Kabel ausprobiert aber das Bild bleibt trotzdem schwarz-weiß!!! Es scheint irgendetwas mit dem TV Out nicht zu stimmen !! Ich werde es mal mit einer Windows Neuinstallation versuchen, da ich Windows nicht neuinstalliert habe, nachdem ich die neue Grafikkarte eingesetzt habe.
     
  3. conrad626

    conrad626 Byte

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    27
    Bei meiner 9000Pro funktioniert dies aber tadellos.
    Allerdings hat diese eine 7-polige Hosidenbuchse. Diese hat die übliche s-video belegung und über 2 der zusätzlichen pins den composite ausgang.
    Auch hier reicht ein billiges Adapterkabel.

    MfG Conrad
     
  4. frankenjo

    frankenjo Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    46
    Hi,
    ich hab es gestern extra über composite ausprobiert (bin in FS in die Composite-Buchse rein).
    Die Online-Hilfe von ATI sagt aber :
    Wenn gleichzeitig ein SVHS-Kabel verwendet wird wird nur der SVHS-Ausgang aktiviert.
    Muß aber gestehen ich hab ne 9000 Pro VIVO.

    Gruß, Johannes
    [Diese Nachricht wurde von frankenjo am 05.06.2003 | 17:56 geändert.]
     
  5. Deatch Knight

    Deatch Knight ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    hmmm... das ist unwahrscheinlich... Wieso sollte man den eine Buchse für ein Composite-Kabel verbauen, wenn es von der Graka sowieso nicht akzeptiert wird !?!?!
     
  6. Deatch Knight

    Deatch Knight ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ja das ist die Standardeinstellung bei mir, ich hab es aber auch schon mit anderen Formaten ausprobiert aber es bringt nix !!!!
     
  7. frankenjo

    frankenjo Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    46
    Hi,
    gehe beim Catalsyt auf Anzeige, dann TV doppelklicken,dann reiter Format.
    Hier mußt du Land: Deutschland und Format: PAL B einstellen, dann
    müßte es gehen.

    Gruß, Johannes
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Mein Ferseher ist z.B. einfach nicht in der Lage, Farbe ins Bild zu bringen, trotz diverser Adapter und Umwandler. Bei einem testweise ausgeborgten TV ging es dagegen. Solltest Du vielleicht auch mal testen.
    Ein Ebay-Händler von solchen svhs->cinch-Adaptern hat mir dann auch bestätigt, daß 5% seiner Kunden einfach keine Farbe hinbekommen (warum wußte der auch nicht).
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Dann glaube ich das mal, ich finde gerade den (vermutlich doch schon etwas älteren) Artikel darüber...
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    War vielleicht etwas unklar ausgedrückt. Wenn eine Cinch-Buchse da ist, funktioniert die auch in der Regel. Aber bei NVidea hat man meines Wissens die Möglichkeit, auf einem Pin der SVHS-Buchse ein Compositesignal ausgeben zu lassen, um mittels eines billigen Adapters ohne Elektronik ein Compositesignal zu erhalten. Damit spart man sich bei NVidea-Karten die extra cinch-Buchse. Bei den heutigen ATI-Karten, die NUR eine SVHS-Buchse haben, ist es einfach nicht möglich, ein Compositesigal darüber zu erhalten.
    Gruß, Andreas
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Ati unterstützt kein Composite-Signal.
    Falls es mit Treibereinstellungen nix wird:
    Entweder hast Du einen Fernseher mit S-VHS-fähigem Eingang oder mußt einen "Adapter" (S-VHS --> Cinch oder Scart) nehmen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen