1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9100 vs Geforce 4 MX 460 64MB

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Bochesoft, 26. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Welche Karte ist den nun die schneller. Welche Leistungen bringen Sie. Im Alltagstest. Tomshardware Guid kann viel erzählen.

    Ich konnte bis jetzt keinen richtigen vergleixhstest finden. Kann jemand helfen.

    Was bringen 128 MB gegenüber 64 MB Grafikspeicher. Ist das nicht nur für höhere auflösungen und 32 Bit Grafiken ?

    Wer kann auskunft geben.
    [Diese Nachricht wurde von Bochesoft am 26.02.2003 | 23:27 geändert.]
     
  2. EhemaligerUser26

    EhemaligerUser26 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    23
    Sorry, stimmt. (Außer bei Restbeständen)
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    also der Tipp 9500 auf 9700 ist schon etwas veraltet,funktioniert nämlich mit dem neuen Layout nicht mehr und das alte Layout ist vom Markt
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Also die 460 ist schon schneller als die 9100. Leider ist sie eben bloß eine directx7 graka. Und momentan reichen 64 mb vollkommen aus
     
  5. EhemaligerUser26

    EhemaligerUser26 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    23
    Hi! Ich rate dir auf jeden Fall von der Geforce ab. Es handelt sich hier noch eine reine DirectX 7 Karte. Sie besitzt keinerlei DirectX 8 Funktionen und ist tatsächlich nur eine aufgebohrte Geforce2
    Die Radion 9100 ist eigentlich noch eine aufgewärmte Radeon 8500. Ati beseitigt hier seine Restbestände.
    Zu den Grafikspeicher stimme ich dem Kollegen zu, 128 MB sind unnötig.
    Interressant wäre vielleicht die Mehrinvestion in eine Radeon 9500 mit 128 MB (ohne Pro) von Sapphire. Die hat das gleiche Platinenlayout wie die Radeon 9700 und läst sich in der Regel dazu aufwerten, was jedoch nicht legal ist. (Verändern der Treiberinformationen verstößt gegen das Urheberrecht!)
     
  6. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    im moment reichen 64 MB noch locker aus
    die jetzigen games brauchen nicht mehr als die 64 Mb

    in vergleichstests sind die 128 MB karten nicht schneller
    zum teil sogar langsamer, weil oft langsameres ram eingesetzt wird!

    bis die 64 Mb nicht mehr reichen, dann wird sowiso wieder eine
    neue graka fällig

    in erster linie ist für flüssiges zocken gerade unter XP 512MB angesagt! (Hauptspeicher)es gibt ja schon einzelne games die ruckeln weil
    nur 256 MB installiert sind
    selbst wenn ein Pentium 4 mit 3 GHZ drin ist !!!!!!

    was die beiden grakas angeht....

    die geforce 4MX reihe sind nicht gerade empfehlenswert
    weil sie nur aufgebohrte geforce 2 sind !

    jede geforce 3 besitzt mehr grafikfunktionen als die geforce 4 MX !!!!!!!
    würde die Radeon vorziehen..schon aus diesem grund

    oder eine geforce 4 4200ti die leistungsmäßig genug power
    für aktuelle games bringt und auch von der grafik her
    deutlich besser ist!

    rein von der leistúng her ist kaum ein großer unterschied
    was die radeon 9100 angeht und die MX460

    mfg. Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen