1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9200SE ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von MIC.INFO, 21. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MIC.INFO

    MIC.INFO Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich soll für meinen Vater einen PC zusammenbauen. Er soll günstig sein und für Office, Internet und gelegentliche Filme gut sein. Ich habe mich bis jetzt für einen neuen Duron 1800 entschieden auf einem ASRock Board. 256 MB RAM sollten ja auch erstmal reichen. Jetzt ist die Frage welche Grafikkarte ich einbauen soll. Die Radeon 9200SE ist recht günstig und ich dachte die hat genug Leistung für diese Aufgaben. Nun aber meine Frage: Was bedeutet das SE und ist die Karte für diese Zwecke ausreichend?

    Vielen Dank im vorraus!!!!:)
     
  2. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Stimmt, hatte neulich diese Frage als ich für eine Bekannte einen PC zusammengestellt und -gebaut hatte. Die hatte so einen Duron 2000+ angeboten bekommen und dachte, es wären 2000 MHz...

    Und das zu einem Preis, der dem Athlon XP 2000 entspricht :aua:
     
  3. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Ich will ja nichts sagen aber mit Duron ist man generell gearscht!!(wegen Leistung)
     
  4. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Hast recht das ist schon nen bisschen verwirrend!!der XP sollt aber bei Game's nen bisschen besser sein als der Duron obwohl weniger MHZ aber ist ja bei XP-P4 genau so!!!
     
  5. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hmmm... hatte gedacht, oben stände "1800+" - dieser Duron xxxx mit "+ "ist doch der Athlon mit gekapptem Cache der als onboard-Duron verkauft wird. Da sind?s bei dem sog. Duron 1800+ effektiv 1533 MHz.

    Wenn er aber den Duron 1800 OHNE "+" meint, sind es natürlich 1800, da hast Du recht.

    Beide liegen preislich auf einer Höhe, da kann man schon mal durcheinander kommen :(
     
  6. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Hab ich auch noch nicht gehört!!vielleicht ne neu erfindung von irish-tiger??:D
    Der Athlon XP 1800+ geht mit 1533MHZ
    Duron 1800 mit 1800 MHZ
    also sollte doch der Duron ungefäht gleich sein!!!:rolleyes:
     
  7. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    @magic:

    Da der Duron 1800+ auch nur mit 1533 läuft, wird man die paar Prozentpünktchen kaum merken können - nur messen ;)

    Gruss,

    irish.
     
  8. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    @mic.info:

    Wenn Dein Vater gelegentlich Filme schaut und im Officebereich vielleicht auch mal Datenbanken o.ä. hat, dann nimm statt dem Duron 1800 lieber einen Athlon XP 1600 oder 1700. Der dürfte ähnlich viel kosten, hat in den beiden Bereichen aber deutlich mehr Leistung !

    Gruss,

    Frank.
     
  9. MIC.INFO

    MIC.INFO Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    12
    Vielen Dank für die Tipps.

    Also die Tabellen liefern schon einerschreckendes Ergebnis, aber es soll auch nicht mit der Karte gespielt werden.
    Ich denke für den Preis schlage ich zu, wenn sie dann noch ohne Lüfter ist, wäre das echt klasse.
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Versuch eine 9200 oder 9200 PRO zu bekommen, aber keine 9200 SE - schau dir die Leistungswerte (Unterschiede) der Karten mal hier an (runterscrollen bis in den ATI-Bereich).
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Jetzt wo Du's erwähnst, von so nem aufgelöteten Duron hab ich auch schon was gehört. Damit ist man dann wohl doppelt gearscht: langsamer als eigentlich erwartet und nicht mal auswechselbar.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Huch, was ist mir da entgangen?
    Ich hab bisher noch keinen Duron mit +Rating gesehen, nur welche mit 1400,1600 und 1800 MHz.
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hast Du da auch nen Benchmark zu? Sind immerhin nur 1,4GHz, die der Athlon zu bieten hat und in anderen Bereichen, wo der Cache eine eher untergeordnete Rolle spielt, dürfte er deutlich hinterher hängen.
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Für die genannten Aufgaben kannst Du eigentlich jede Graka nehmen, die mindestens 4MB RAM hat.
    Die 9200SE dürfte vermutlich keinen Lüfter drauf haben, der kann dann schonmal nicht kaputt gehen oder Lärm verursachen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen