1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

radeon 9500 neues layout

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von BlueMonk, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlueMonk

    BlueMonk Kbyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    141
    hallo zusammen!


    hab eine radeon 9500 von fic. aber leider im neuen design. kann zwar die 4 pixelpipelines freischalten, jedoch produziert die karte dann grafikfehler in spielen, aber sie läuft. kann mir jemand tipps geben wie ich mehr aus der karte holen kann (speicheranbindung, overclocking,....)?

    mfg

    hat den keiner einen plan?
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    bei 310 war bei mir auch schluss...
    gpu geht bis auf 350 (aber entsprechend kühlen)
    meine karte wird von 2 80er lüftern gekühlt...
     
  3. BlueMonk

    BlueMonk Kbyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    141
    bei 310 war beim speicher schluss. mit kühlung müsste mehr gehen und die gpu geht noch weiter.
    weil ich könnte die grafikkarte zurückgeben und um 15 euro mehr eine 9600pro von gigacube bekommen!
    mfg
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das ding kann mit der 9600pro ganz locker mithalten und überholen...
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    mehr leistung braucht man da nicht bei dem system...
     
  6. BlueMonk

    BlueMonk Kbyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    141
    hab mich jetzt gespielt mit overclocking.
    läuft stabil mit 324 mhz gpu und 310,5 mhz ramtakt (ohne kühlkörper).
    ist das ok? wie siehts aus im vergleich zu einer 9600 pro?
    zahlt sich das überhaupt für mein system aus?

    xp 2000+
    msi K7T266 Pro2-RU
    512 ddr266 cl2


    grüße
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    um die anderen freizuschalten, brauchst du eine im alten layout, nonpro, 128MB. wenn es bildfehler gibt, kann man das nicht ändern....sry. - ist einfach so
     
  8. BlueMonk

    BlueMonk Kbyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    141

    gehäuselüftung sollte reichen. aber kann ich nur mit 4 pixelpipelines fahren oder lässt sich da auch was machen?
     
  9. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Wieso ist das Blödsinn?
    Die Chips werden selektiert, und ATI hat guten Grund das zu tun...
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    redest du von der GPU?

    wieso hast du was dagegen, dass andere ihre grakas übertakten wollen?

    es gibt auch ein medium namens geld, das den kauf einer schnelleren graka verhindert ;)
     
  11. BlueMonk

    BlueMonk Kbyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    141
    genau solche antworten braucht die welt! wennst nix zu sagen hast, dann schreib auch nix rein. blödsinn hört man auch so schon genug!

    mfg
     
  12. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Tja, hier sieht man wieder warum der auf deiner Karte verlötete Chip auf keine Radeon9800- Karte gekommen ist...

    Was erwartet ihr eigentlich? Kauf dir ne 9800 wenn du eine brauchst...

    Gruß, Viper
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    lad dir den rivatuner runter.

    dann erstmal gputakt in 5MHz-schritten hochjubeln - nach jedem schritt benchmarken um nach bildfehlern zu gucken. wenn welche auftreten, wieder auf die letzte stufe zurückgehen.

    dasselbe mit dem speichertakt.


    voraussetzung: ordentliche gehäusedurchluftung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen