1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9500 Pro - Tv-Out funzt nicht

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Burni, 3. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Burni

    Burni ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hi, ich hab Problem mit meiner Hercules 3D Prophet 9500 Pro. Ich kann den Tv-Out einfach nicht aktivieren. Ich hatte vorher ne Gf 4 ti 4200, hatte das adapterkabel mit nem cinchkabel an den cincheingang am fernseher angeschlossen. So, und wenn ich das jetzt mit der 9500 pro mache, dann passiert gar nichts. (ich nehm natürlich den adapter von der radeon) in der anleitung steht bloss ich soll das kabel anschliesen, und dann in der Anzeige den Tv aktivieren. Toll. Ich hab aber überall, außer beim monitor, nur grau hinterlegte felder, also ich kann nichts aktivieren.
    Wie habt ihr eure graka an den tv angeschlossen? Eigentlich müsste es ja so funzen, am fernseher liegts jedenfalls nicht. Kennt vielleicht irgendjemand ein programm für den Tv-out, bei meiner geforce hatte ich tv-tool, aber des funzt mit der ati nicht.
     
  2. Burni

    Burni ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo M.Landgraf

    Ich denke ich geh dann am Dienstag mal zum Conrad und besorg mir so ein Kabel, dass was bei der Karte dabei ist, ist der Adapter, aber der ist so kurz, dass es unmöglich ist an den TV zu kommen, selbst wenn der PC direkt davor steht. Falls es dann immer noch nicht funktioniert, muss ich mich wohl wirklich mal mit Ati in Verbindung setzen.

    Vielen Dank für deine Bemühungen.
     
  3. M.Landgraf

    M.Landgraf Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    35
    Hallo Burni!

    Kannst du dir irgendwoher ein SVHS- Kabel besorgen? Mit der direkten Verbindung SVHS auf SVHS muss es funktionieren. Wenn das immer noch nicht geht, musst du dich mal mit ATI in Verbindung setzen, eventuell hat die Karte tatsächlich einen Fehler auf dem TV- Ausgang. Bei der Karte müsste eigentlich ein (relativ kurzes) SVHS- Kabel dabei sein.

    Matthias
     
  4. Burni

    Burni ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo M.Landgraf

    Also in den Anzeigeeinstellungen habe ich außer bei "Monitor" überall ein rotes Kreuz, die Felder zum aktivieren sind grau hinterlegt, also merkt die Karte nicht dass ein Tv angeschlossen ist.
    Meine Karte hat einen S-Video-Ausgang, aber es wurde ein Adapter auf Cinch mitgeliefert. Da ich kein S-Video-Kabel besitze habe ich erst den Adapter an die Karte, und daran dann ein Cinchkabel, was ich wiederum dann an meinen Tv angeschlossen habe. Bei meiner GeForce 4 Ti 4200 habe ich es genauso gemacht, und es hat auf Anhieb funktioniert. Achso noch zum Fernseher, der hat vorne einen S-Video-Eingang, und die erwähnten Cinch-Eingänge, also 2 für Audio und 1 für Video. Den Scart-Eingang wollte ich erst nicht benutzen, weil es heißt, der verschlechtert die Qualität, ich habs dann aber doch probiert, und es passiert genau das selbe wie vorher, nämlich gar nichts. Ich weiß wirklich nicht was ich falsch mache. Am Fernseher liegts auf jeden Fall nicht, habe ich gestern mit einer GeForce 2 Pro von einem Freund getestet, hat alles auf Anhieb funktioniert.

    Zum Treiber: Da ich vor wenigen Tagen formatiert habe, hatte ich mir den neusen Catalyst 3.5 samt Control-Panel heruntergeladen und installiert. An irgendwelchen Treiberleichen kann es also auch nicht liegen, da es der erste Treiber ist. Mein Betriebssystem ist übrigens Windows XP Prof., vielleicht hilft dir das weiter, ich habe wirklich keine Ahnung mehr, was ich noch machen soll.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für deine Bemühungen !!!
     
  5. M.Landgraf

    M.Landgraf Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    35
    Hallo Burni!

    Hast du in den Anzeigeeinstellungen bei TV ein Rotes Kreuz drüber?
    Wenn ja, merkt die Karte nicht, das ein Fernseher angeschlossen ist. Wenn nicht müsstes du den TV- Ausgang mit dem Ein / Aus- Button aktivieren können. Check das erst mal. Wenn dein TV- Ausgang nicht funktioniert brauchen wir gar nicht weiterzumachen.

    Du schreibst Cinchkabel. Hat deine Karte einen Cinch- oder einen SVHS- Ausgang? Meines wissens haben die 9500 er aufwärts nur noch SVHS. Welchen Eingang benutzt du an deinem Fernseher? Wenn die Karte mit SVHS rausgeht sollte du am Fernseher auch einen SVHS- Eingang benutzen. Checke die Beschreibung deines Fernsehers, welcher Scart- Eingang SVHS tauglich ist.

    Wichtig: Du muss zum Treiber das dazu passende Control Panel laden. Bei Ati gibts immer einen neuen Treiber und das Control Panel zusammen. Ich benutze momentan Catalyst 3.04. Wenn du den aktuellsten Treiber installieren willst, erst das alte Control Panel und den Treiber deinstallieren (Systemsteuerung > Software ), sonst kriegst du nichts richtig zum Laufen.

    Check das erst mal, den Rest erkläre ich dir später, sonst wirds unübersichtlich.

    Matthias
    [Diese Nachricht wurde von M.Landgraf am 05.07.2003 | 19:59 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen