1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9500 zerflasht

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von stuka, 31. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stuka

    stuka ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    6
    Hab mir eine Radeon 9500 128 MB von Sapphire gekauft, aber mit neuem Layout. Als ich sie flashen woltle (wusste zu diesem Zeitpunkt nicht das das nicht geht) kam prompt diese Fehlermeldung:
    Error: timeout: poll rom idle after bulk erase
    Was nun???
    Scheint nicht funktioniert zu haben, der Bildschirm blieb und bleibt nach dem Neustart schwarz, begleitet von einem Bios warnton.
    Hab ne PCI karte dazu eingebaut und versucht die karte mit dem alten Bios zu flashen..... gleiche Fehlermeldung!!
    Kann mir da jemand weiterhelfen??
     
  2. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    s richtig geht, hier:
    http://www.thegoom.com/artikel/artikel.pl?artikel=98

    Hab\'s ausprobiert. Funktioniert !
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... er befindet sich hier doch schon im passenden Thread, da kann er doch gleich sein Misserfolg mit einreihen ;) :D ;)
     
  4. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    und mit ein bisschen Glück geht die Sache noch schief... Ich würde das sein lassen!

    Grüße,
    psy
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    und für die ganz ungeduldigen Doppelposter; so schnell geht}s wenn man mal die Google-Suchmaschine "anschmeisst" http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=bios+ati+radeon+9500 - war übrigens eine Sache von 5 Sekunden Google aufrufen, Suchtext eingeben und die ersten Links an- bzw. durchklicken
     
  6. gessis

    gessis Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    176
    Sorry das ich mal eben nerve aber wo kann ich ein Bios für die Radeon 9500 und 9700 runterladen?
    (Bitte link wenn möglich)
     
  7. stuka

    stuka ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ich hatte bisher alles mit Atiflash gemacht, hab dann aba ein Proggi mit dem Namen Romflash gefunden, mit dem liefs dann!
     
  8. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Woran lag es denn?
     
  9. stuka

    stuka ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    6
    Naja, trotz eurer Prognosen...
    Sie läuft wieder!!!
     
  10. stuka

    stuka ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    6
    Okay, thx
     
  11. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Kenne ich. Bin selber Einer.
    Schick die Radeon zurück als defekt und dann wirst du sehen, was der Händler sagt. Vielleicht geht es sogar mit Reperatur statt gar nix.
     
  12. stuka

    stuka ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    6
    Naja, als Schüler sucht man nach jeder Ausrede....
     
  13. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Hä? Es sagt dir keiner, dass du deine Karte damit kaputt machen kannst? Das Graka BIOS zu flashen ist das gefährlichste, das ich kenne und jeder sagt das. Außerdem wird IMMER darauf hingewiesen, dass es gefährlich ist. Du müsstest doch wissen, dass jegliches Overclocking und jede Modifikation gefährlich ist und zum Garantieverlust führt! Sowohl CPU, als auch Graka.
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    es gibt mittlerweile genügend Foren u.a. auch hier, worüber über "dieses Problem lang und breit" diskutiert wurde.

    Die "Warnung" bzgl. des NICHT-Moddens habe ich bereits vor ca. 4 Wochen hier ausgesprochen - und dennoch "fallen" noch einige User wie du darauf rein - sorry, es tut mir wirklich leid um dich bzw. deine Geldbörse.

    Einschicken bzw. reparieren - klar geht, kostet dich ca. 50 - 100 ?, je nach Händler. Jedoch ist dies davon abhängig, inwieweit dein Händler dabei "mitspielt". Der Händler hat mehr davon dir jegliche Gewährleistungs abzuerkennen und dir eine neue Karte zu verkaufen. Und wenn der Händler halbwegs "pfiffig" ist, dann erkennt er sofort bei einer Probeinstallation der Karte, dass du gemoddet hast.

    Du solltest bedenken, durch das Modden verlierst du jegliche Garantie bzw. Gewährleistung.

    Andreas
     
  15. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    vorher schlau machen.........gibt ja schließlich genug OC-Seiten
     
  16. stuka

    stuka ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    6
    Mann, es kann doch nicht sein das niemand einem sagt das dabei die Grafikkarte zerschossen wird!!!
    Und es gibt überhaupt keine Möglichkeit?
    Einschicken und reparieren lassen oder so??
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    so hart es sich anhört = ca. 200 ? "Lehrgeld" bezahlt.

    Mit viel Glück und evtl. "Überredungskunst" kannst du vielleicht den Händler davon überzeugen, dass er sie als Reklamation anerkennt - Versuch ist es evtl. Wert, wobei ich persönlich nicht darauf reinfallen würde, da mir dies bekannt ist dass das neue Layout nicht mehr gemoddet werden kann.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen