1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9600 Pro lahm...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von KelzO, 29. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KelzO

    KelzO Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    99
    Hi...

    Wie muss ich meine ATI Radeon 9600 Pro einstellen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen? Ich habe mir jetzt NFS Underground installiert und es ruckelt bei hohen Details extrem, was meiner Meinung nach bei so einer Grafikkarte nicht sein dürfte.

    Bitte um Hilfe für die perfekte Einstellung, wo auch immer (DirectX, ATI-Einstellungen,...)

    Thx
     
  2. geralob

    geralob Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    106

    Für Nfs Underground braucht man keine DirectX 9 Karte, um alle Effekte sehen zu können:aua:
    Ich habe gehört, daß man alle Details erst dann einschalten kann, wenn man mindestens 2Ghz hat:cool:
     
  3. QwerTommy

    QwerTommy Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    106
    Kann ich mir nicht vorstellen. Spiele es bei 1280 * 1024 mit vollen Details - läuft perfekt - und ich bin sehr empfindlich, was das Ruckeln bei Spielen angeht.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    richtig....bestes beispiel ist für mich gta vice city. da meine system für dieses spiel einfach zu schnell ist (man höre und staune :D), habe ich ständig bildfehler....es läuft halt zu schnell...ich kann es nur vernünftig spielen (also ohne grafikfehler) wenn ich den frame limiter reinhaue (30 fps) und dann "merkt" man das das spiel mit weniger frames läuft obwohl soviel für das auge zu einer flüssigen darstellung werden. find ich aber nicht so...für mich ruckelt es....


    und das find isch gagge rockschtar

    cu
     
  5. Gast

    Gast Guest

    tjaaaaaaaaa

    ....du hast aber auch ne directx 8 karte somit hast du ned alle effekte....

    ...aber: nen kumpel von mir hat ne geforce 2 und nen athlon 2400+ und spielt mit 640x480 und minimalen details und hat auch freude an dem spiel. nur mit direx 7 grakas kommt das geschwindikkeitsfeeling ned so gut rüba...

    ausserdem......flüssig ist relativ

    cu
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich find, dass das Game damit noch realistischer wirkt, obwohl das Schlieren auch ein bisschen übertrieben ist.
     
  7. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    ja da geb ich dir recht, das heruntersetzen der auflösung in nfs nur minimal was bringt, aber ich kann nur sagen, das es bei mir genauso flüssig (=relativ; einigen wir uns einfach auf mindestens 30 fps) rennt wie bei dem pc meines freundes, mit Ti 4400 und p4 2,8 ghz+ddr ram

    aber ich find den schlier effekt verdammt schei++e, okay das is geschmackssache, aber eine gute rennsimulation wäre jetzt wohl wieder mal an der reihe*G*

    mfg Gerald:D
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    dann benutz mal die Scrollfunktion Deiner Maus und kram deine Englischkenntnisse raus und lies mal was dort angeboten wird :D

    edit:

    hast es ja schon entdeckt ;)
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Naja, bei manchen Spielen merkt man ab 20FPS keinen Unterschied mehr, bei den anderen erst ab 55FPS. Ich denk auch, dass das Heruntersetzen der Auflösung in NFS: U nur sehr, sehr bedingt was bringt und die Minimierung der Details viel mehr
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Was heißt hier "widerlegen"? Guck dir deinen Link mal genau an! Die erste Datei, die man runterladen kann: Display Driver,
    Control Panel,
    WDM Capture driver; Size: 22,5MB

    Ich hab das Gefühl, dass du ein bisschen verwirrt bist!

    Ok, die Option gibts natürlich nur die Freakzzzz ;)
     
  11. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  12. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    Naja da ab ca 25-30 bilder das auge nicht mehr einzelne bilder erkennt ist das für das auge flüssig, wieviele bilder ich genau habe kann ich nicht sagen,
    aber es zuckt nicht, und es lahmt auch nicht, bei 1280*960 mit allen details

    es rennt schnell wie wenn ich 1024*768 spielen würde, also man merkt keinen unterschied, auser das das bild eben anders angezeigt wird.:D

    mfg Gerald
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Nein; seit dem 3.8 oder 3.9 ist es nur noch ein Paket, wo Treiber und Control-Panel drinnen sind
     
  14. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja, eben. Vielleicht empfindet Gerald15 25FPS schon für voll flüssig, weil er nix anderes gewöhnt ist!? Ich sag bei meinem Computer, es läuft ruckelfrei, wenn es mehr, als 40 FPS sind!
     
  15. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    die ATI-Treiber bestehen aus 2 Teilen.......1.dem Treiber selbst...und 2. dem Control Panel.

    Installier das Control Panel und schon hast Du die Einstellmöglichkeiten.
     
  16. vision1971

    vision1971 ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    hi,

    ich habe seit heute auch die 9600 pro. cpu = 1.6 ghz, ram 512mb.
    ich kann bei 1200x1024 auch nicht alle details einschalten :-(.

    ist es normal, das man in den windows grafik-eigenschaften, für die 9600 pro nichts konfigurieren kann? (ausser auflösung).
    ich kenne das von der geforce2 anderst.

    ich werde dem performance problem jetzt mal mit übertakten zu leibe rücken... mal sehen obs was bringt.

    welchen grafik benchmark könnt ihr empfehlen?

    viele grüsse
    vision
     
  17. geralob

    geralob Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    106
    Es kommt darauf an, was man unter ruckelfrei versteht:p

    Für die einen sind 50fps noch nicht ruckelfrei, für die anderen sind 30fps ein ruckelfreies Erlebnis:)

    Wie mans nimmt:bse:
     
  18. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472

    also ich habe mein PentiumIV 2,53Ghz auf 2,8Ghz und mit einer MSI GeForce4 TI4200 mit 64MB läuft bei mir NFS bei den höchsten Einstellung und 2xFSAA ruckelfrei.
     
  19. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Na klasse. Mein Computer bringt bei "Battle of Proxycon" im Durchschnitt 8FPS, mit der OC'ed Ti4200! Ich denk, dass es bei mir an der Grafikkarte liegt. Aber du hast Recht; wenn ich NFS: U spiel, dann kommt meine CPU-Auslastung auch ned über 40%!?
     
  20. Gast

    Gast Guest

    sers

    ob ein spiel flüssig läuft ist von sehr viel mehr abhängig als vom system selber.

    hast du alte treiber oder nicht die optimalen settings für dein sys. kannst du auch auf high end rechnern nicht ruckelfrei spielen.

    und zu nfs underground....die spiegeleffekte beanspruchen die cpu stark, jedoch habe ich auf meinem system gerade mal eine cpu auslastung von 39 % und das bei 1280x768 vollen details und 6xAA und 16xAF. mehr gibt auch mein moni ned her.

    selbst beim 3d mark 2003 flimmert battel of proxicon mit mehr als 30 fps übern moni (Spitzenwert 90fps). Und dieses "spiel" hat noch nicht mal ne sinnvolle engine...

    meines erachtens lohnt das aufrüsten für den stino zocker im moment nicht....

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen