1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Radeon 9600

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mihooo, 18. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mihooo

    mihooo ROM

    Hallo

    Ich habe eine radeon 9600. folgendes problem. als ich mir meinen rechner vor einiger zeit kaufte hatte ich noch meinen alten bildschirm. der pc zeigte im geräte-manager an, dass er für den video-controller(vga) und für videocontroller keine treiber finden konnte. als ich die treiber installierte blieb der bildschirm, nachdem windows gestartet wurde schwarz. der anmeldebildschirm kam nicht. ich dachte mir das das am bildschirm liegt. jetzt habe ich mir einen neuen bildschirm gekauft. jetzt fährt der pch normal rauf, aber sobald ich ein spiel starten will meldet sich windows mit "fehlerbericht senden" im geräte manager zeigt mir windows bei radeon 9600 - secondary (was ist secondary) einen bildschirm (so wie es sich gehört) aber bei radeon 9600 steht ausserdem neben dem bildschrim noch ein schwarzes Rufzeichen auf gelben kreis. wenn ich die treiber neu installieren möchte funktioniert es nicht: zugriff verweigert oder so. jedenfalls hab ich wieder eine systemwiederherrstellung gemacht. die treiber waren jetzt wieder weg. ich habe danach die ganze cd von ati installiert. mit hydravision und allem drum und dran, es müssten ja auch die treiber dabei sein oder? ich startete den pc neu. danach kommt eine warnung mit: "es wurden keine ati-treiber installiert die ati sysemsteuerung wird darum beendet", oder so ähnlich zumindest. bin verzweifelt was ich noch alles tun könnte. treiberkonflikt herrscht auch keiner auf meinen pc.

    ich würde mich sehr freuen wenn jemand antwortet der sich auskennt oder etwas dazu weiß

    dankeundefined
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Die (neuen) Treiber der ATI-Raden-Karten sollte man erst nach Entfernung der alten Treiber installieren. Das ist unter WIN XP etwas anders als unter WIN ME. Unter XP entfernst du diese in der Systemsteuerung/Software (Control Panel, Display Driver). Unter WIN ME werden vorher der Standard-VGA-Treiber für die Anzeige installiert und danach die ATI-Treiber entfernt. Sicher gehst du, wenn du im Ordner Programme unter ATI.. den Ordner 'UninstallAll' findest. Die dort befindliche ...exe putzt alle ATI-Software vom Rechner.
    Gruß Eljot
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    mach erneut eine systemwiederherstellung. könntest du mal versuchen, einen anderen treiber zu benutzen?--> www.ati.com bzw. www.omegacorner.com da gibt ja genug zur auswahl ;)

    welches OS hast du?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen