1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9700...im Eimer?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von RebelAngel, 2. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    Habe bei meiner ATI Radeon 9700 pro den Kühler tauschen lassen, nachdem sich der alte nicht mehr gedreht hat (bin relativ bald draufgekommen, nachdem der monitor 2-3 mal schwarz wurde im betrieb..ansonsten gab es aber keine fehler. hab den lüfter bei einem händler tauschen lassen und jetzt produziert sie Darstellungsfehler...schon beim hochfahren irgendwelche bunten streifen und sonderzeichen, etc....die ist wohl hin oder? 3:- (((((

    gleich noch eine frage...was gibt's denn für ne GRAKA die von der leistung her vergleichbar ist? die 9600 XT? oder doch gleich die 9800 pro? will halt keine welt dafür ausgeben...
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Hi

    die ganzen Symptome waren bei mir die selben
    bevor ich meine Graka rausgeschmissen habe
    ich denke daß deine beim Ausfall des Lüfters was abbekommen hat

    von der leistung her würde ich zu einer 9800 pro raten
    sind mittlerweile recht günstig zu haben
    gegenüber deiner 9700er hast du dann auch spürbar mehr leistung
    die 9600 XT würde ich jetzt nicht mehr nehmen

    mfg. Tom
     
  3. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    für die antwort...sieht wohl nach blechen aus für mich....naja, was will man machen...
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
  5. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Ich sags mal so: Die 9600XT ist zwar brutal veraltet, ich kann mit meiner aber immernoch Half-Life 2 / Far Cry / Doom3 / ...
    in 1024x768 und high detail flüssig zocken.

    Aber natürlich würd ich von dem Silizium-Teil auch die Finger lassen!!
     
  6. hertert

    hertert Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    230
  7. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    habe mich für die 6600 (none GT) entschieden...

    warum? ich wollte qualitativ einfach nur keinen rückschritt machen...ich denke diesen schritt habe ich erreicht...die 9800 pro wäre wohl von der leistung her besser als die 6600er, aber äonen werden es nicht sein oder? im endeffekt hat mich das preis/leistungsverhältnis überzeugt...die 6600er von galaxy hat standardmäßig einen zalman-kühler aufmontiert, hingegen ist auf der radeon so ein mini-ding drauf, wo man mir gleich empfohlen hat, was größeres draufzuschrauben...das wären dann wieder mehrkosten für lüfter & techniker gewesen (sicher zusammen 50 €) und ich denke, ich fahre mit meiner entscheidung ganz gut 3:- )
     
  8. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Yo! Wenn du zufrieden bist ist ja Okay ;) !
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jup, die 6600NonGT ist genau auf dem gleichen Niveau einer 9700Pro, nur mit wesentlich besserer Ausstattung!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen