1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9700 Pro nur 9000 bei 3DMark2001

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von beowulf_de, 12. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beowulf_de

    beowulf_de ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ich habe einen Rechner mit folgender Hardware: Athlon XP2400, Asus A7N8X, 2x Corsair 256MB 222, Gigabyte Radeon 9700 pro, und Windows-XP.Ich erreiche bei 3DMark2001SE nur um die 9000 Punkte. Normal sind ja so um die 12000 bis 13000 Punkte. Hätte jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte? Thanks.
     
  2. ErebuS

    ErebuS ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Mit einem XP2400+ wird man keine 13000 Punkte erreichen? Nun, das sieht bei einem Kollegen von mir ganz anders aus. Er hat "nur" einen XP2200+, 512MB Corsair PC3200 und eine ATI Radeon 9700 Pro. Mit diesem System erreicht er satte 13047 Punkte - ohne Übertaktung! Ich selbst habe einen XP2100+, 512MB Nanya PC2700 und eine "normale" Radeon 9700. Mit meinem System erreiche ich 11970 Punkte - auch ohne Übertaktung.

    Ich würde an erster Stelle überprüfen ob sämtliche Treiber auf einem aktuellen Stand sind. Danach sollte er die BIOS-Einstellungen überprüfen. Nun sollte er die Einstellungen der Grafikkarte überprüfen und alles auf "höchste Leistung" stellen (bei NV-Treibern standard). Jetzt nur noch die Festplatte defragmentieren und nochmals testen.

    MfG
    ES
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi......

    wie sind deine bios-einstellungen
    was den agp-mode angeht? 4X ?
    und agp-aperture-size?
    der letztere sollte gerade bei benchmarkläufen
    auf 128 MB stehen
    auch andere einstellungen im bios sollten überprüft werden!

    auf die 13000 wirst du warscheinlich nicht ganz kommen
    weil die graka von deinem athlon nicht ganz 100%ig
    ausgelastet wird
    der neue P4 mit 3 GHZ müßte es schaffen
    aber viel dürfte es nicht ausmachen

    hast du auch deine festplatte defragmentiert
    und nicht so viele proggys im autostart?

    ist zwar kleinvieh aber der macht auch mist
    sprich er kostet auch ein paar punkte

    natürlich kommen noch genug andere gründe in betracht
    aber das wäre zu viel für den anfang
    wie z.b. die 3D einstellungen und optionen der graka
    und auch directx

    mfg. Tom
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    sind die chipsatztreiber installiert? welcher agp modus ist aktiv?
     
  5. encoder300

    encoder300 Byte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    29
    V-Sync off???

    Henrik
     
  6. beowulf_de

    beowulf_de ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Habe erst gestern den neusten ATI Treiber und Panel installiert. Hat nichts gebracht.
     
  7. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Hast du die neuesten Treiber installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen