1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9800 Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von speedy23, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. speedy23

    speedy23 ROM

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    2
    Hi,

    ich hab mir vor kurzem ne Radeon 9800 pro gekauft. Problem ist nur das alles was ich spiele nach ner Zeit abstürzt bzw. hängen bleibt. Der Rechner bleibt an nur ich bekomme 3 mal "Pieep" und dann geht der Monitor aus. Weiß nich was das sein kann. Formatiert war alles erst vor 2 Wochen. An der Temperatur kanns auch nicht liegen, weil ich vor 3 Tagen nen neuen cpu-Kühler eingebaut habe und jetzt alles bei ca. 38 Grad liegt.
    Ich hab übrigens nen Athlon 2800+, 512 MB RAM. Wer noch was braucht an Daten dann schreib ich es noch.
    Vielleicht kennt sich ja hier jemand mehr aus und kann mir helfen.
    Thx.
     
  2. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    Hi
    was hast du denn für ein Bios (wegen den Pieptönen)
    welche Temp hat deine Graka vielleicht wird sie zu
    warm.

    mfg Philipp
     
  3. speedy23

    speedy23 ROM

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    2
    Hier die Bios-Daten
    Bios Typ: AMI
    Datum System BIOS 08/25/03
    Datum Video BIOS 04/03/04
    BIOS Hersteller: American Megatrends Inc.

    so hab ich das von aida kopiert, bei cpu cool zeigt er folgende Daten an:
    Temp 1: 38 Grad
    Temp 3: 63 Grad
    Temp Sens 0: 38 Grad
    Temp Sens 1: 38 Grad
    Temp Sens 2: 34 Grad

    Keine Ahnung was nun wo ist oder woran das liegt. :confused:
     
  4. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    morgen

    Beim Ami Bios heist 3 mal Piepen:
    Arbeitsspeicher defekt oder nicht richtig eingesteckt.
    Ich glaub Temp Sensor 1,2 der GPU und Temp Sensor 3
    GPU umgebung wenn das so ist kann die Graka nicht zu
    warm sein.Überprüf mal deine Rams.

    mfg Philipp
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Was für ein Board hast du? Ich hatte das gleiche Problem mit meiner 9800SE und dem A7V8X. Ich konnte es nur "lösen" indem ich die 9800SE durch meine alte 4200TI ersetzte. :-(
     
  6. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Hatte ein ASRock Board - mein Pc stürzte auch oft ab (standby und Monitor aus!) Lass es im Moment durchchecken und durch ein MSI K7N2 Delta 2 Platinum erstezen!
     
  7. maksirindolf

    maksirindolf Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    171
    Vielleicht hattest du nur ein veraltetes Bios! Ein Biosupdate hilft sehr oft.
     
  8. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ne war die neueste Version! Aber es ist auch nicht defekt - nur kommt es mit der 9800Pro nicht klar :D !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen