1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon 9800SE@PRO stürzt beim Zocken ab

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Millhouse, 13. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Millhouse

    Millhouse Byte

    Registriert seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    ich hab seit kurzem eine 9800se (380MHz/290MHz), die ich erfolgreich zu einer pro modden konnte. Sie produziert keinerlei Pixelfehler in Spielen, Artifact Tester usw., doch leider stürzt beim Zocken (BFVietnam, Vietcong, Doom III) ab:
    Nach einigen Minuten frieren einfach Bild und Ton ein, kurz darauf wird der Monitor schwarz und schaltet in Stand-by. Dann hilft nur noch ein Neustart mit Reset.
    Ich hab die neusten Omegatreiber, Patches und DirectX9.0c. :bse:

    thx guys.

    Greeetz,

    Dan :cool:

    System:
    WinXP Prof.
    Intel P4 2600Mhz
    Powercoler Radeon 9800SE@PRO 128MB
    Asus P4S800
    512 MB DDR Infineon
    Samsung 80 GB
    350W-Netzteil
     
  2. XdaywalkerX

    XdaywalkerX Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    87
    ich glaube das ist wohl selbsterklärend...benutze deine graka so wie du sie gekauft hast und dein problem ist behoben. :cool:

    dennoch ein paar kleine tipps:

    entferne unbedingt die Omega Treiber - wenn du schon SoftMod machst dann nimm entweder den DNA (glaub mir ich hab mit den Omegas die tollsten Sachen erlebt) der wesentlich ausgereifter scheint oder den offiziellen catalyst.

    programme wie der riva tuner geben dir ebenfalls die möglichkeit per software zu modden. diese sind dann doch eher zu empfehlen.

    des weiteren ist ein powercolor produkt nicht wirklich die beste vorraussetzung - sry aber is so -

    und wie geschrieben ^^ ....mach sie wieder zur SE und werde glücklich!

    greetz

    EDIT: eine weitere möglichkeit wäre das der lüfter deiner graka auf die niederen taktraten einer SE ausgelegt ist (ist nur eine vermutung) ...höhere taktraten = mehr abwärme ... ;) = absturz
     
  3. Millhouse

    Millhouse Byte

    Registriert seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    32
    thx,

    deine Erklärung mit der Überhitzung klingt ganz logisch, denn das System stürzt ja letztendlich komplett ab.
    Den Softmod über DNA-Treiber oder Riva Tuner werd ich trotzdem probieren.
    Ich hab heute nen Arctic Cooling Silencer bekommen, den ich auch auf die Graka montieren werde. Dann kann ich die Ursachen weiter eingrenzen.

    greetz,

    Dan :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen