1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon und Hauppauge WinTV-Go

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von StuffMasterz, 8. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Moin!

    Tja da wollte ich mal was gutes für meinen PC tun und habe mir eine Radeon 9100 von Sapphire gekauft.
    Nutze ich nun das TV-Programm vom ATI MultimediaCenter bekomme ich statt des Fernsehbildes nur bunte Streifen, verlaufen von links unten nach rechts oben.

    Weiß jemand wie ich das richtige TV-Bild bekomme?

    WinTV 2000 läuft jetzt erstmal wieder, aber anfänglich ging es auch nicht.
    Habe bereits neue Grafiktreiber und auch Tv-Karten-Treiber.

    Greetz
    Steven

    Falls jemand die PC-Daten braucht;

    Elitegroup K7S5A incl. LAN
    Athlon XP 1700+
    256 MB DDR Infineon
    Sapphire Atlantis Radeon 9100 128 MB DDR
    WinTV-Go
    Win XP Prof
    [Diese Nachricht wurde von StuffMasterz am 08.03.2003 | 11:12 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von StuffMasterz am 08.03.2003 | 11:13 geändert.]
     
  2. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    HI,

    das TV- Programm aus dem ATI- Multimediacenter ist nur für die AllInWonder- Konfiguration von Karten mit ATI- Chip (Graka + TV- Karte) zu gebrauchen. Da du eine Hauppauge- TV- Karte hast, würde ich WinTV2k nutzen. Zum Treiber: den WDM benutzen.

    Gruß, Viper
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen