1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon VE TV-OUT schwarz/weiss

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von karpatenhund, 4. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karpatenhund

    karpatenhund ROM

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    1
    Ich hab ne Radeon VE und für den S-VHS Ausgang einen Composite Adapter, dieses an das TV-Gerät angeschlossen, TV-Ausgang auf PAL und trotzdem bleibt das Bild schwarz-weiss. Weiss nicht mehr was ich noch machen soll, kann es am Adapter liegen, worauf muss ich achten beim Kauf oder wo bekomme ich den Original-Ati-Adapter?
    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Harry2o

    Harry2o Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    118
    , weiß ich nicht, denn ich kann es NIRGENS nachschauen. Weder im Gerätemanager, noch per dxdiag, noch mit SiSoftSandra. Es steht überall nur NVIDIA GeForce MX 460.
    Als Treiber benutze ich den neuesten Detonator, also irgendwas mit 40.
    In den Anzeigeoptionen hab\' ich gar kein TwinView, und wenn ich auf die Registerkarte meiner Grafikkarte klicken will, wird alles geschlossen.
    Daher kann ich auch nirgends auf PAL umstellen, was ich ya absolut brauche. Gibt es da keine Tools dafür, oder weiß irgendwer, wo man das in der Registry umstellen kann??

    CU
    ~Harry
     
  3. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Ich hab auch nicht gesagt, das Du umlöten musst! Es besteht aber die Möglichkeit, das Problem damit zu lösen.
    Was is das überhaubt für ne Grafikkarte und welchen Treiber benutzt Du?
    Da ich selbst keine NVidea hab, is das alles ein bissel schlecht nach zu vollziehen. Normalerweise solltest Du in der Systemsteuerung unter Anzeige TwinView aktivieren und auf Clonen stellen können. da gibts dann auch die Option zum umstellen von NTSC-->Pal/G/B denn standart ist meist NTSC.

    Sag an
    Alex
     
  4. Harry2o

    Harry2o Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    118
    Hmm, also mein Fernseher hat keinen Cinch-Eingang, deswegen stecke ich\'s ya auch dann auf Scart um.
    Und wieso muss ich dazu dann erst umlöten? Kann ich denn nicht irgendwo diese PAL-NTSC Einstellung vornehmen? Wo finde ich überhaupt TwinView, oder irgendeine Einstellungsmöglichkeit, die meiner Grafikkarte den Ausgabemodus vorgibt?

    Selbst wenn ich über einen Videorekorder gehe, gibt es nur S/W-Bild. Und sogar, wenn ich einen Videorekorder zwischenschalte, der Cinch-Eingang hat, und der fähig ist, NTSC in PAL umzuwandeln, bleibt das S/W-Bild.

    CU
    ~Harry
     
  5. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Hei Harry,
    Hat Dein TV kein Cinch Einganhg? Ansonst, soll auch das Umlöten oder polen des Scart gehen. Ich schau mal, ob ich die Anleitung noch irgendwo finde.
    auch bitte mal bei Nickles nachschauen:
    http://www.nickles.de/c/s/c/30-0001-150-6.htm
    CU, Alex
    [Diese Nachricht wurde von B Magic am 05.09.2002 | 09:33 geändert.]
     
  6. Harry2o

    Harry2o Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    118
    s auch keine TwinView Option) und ich hab\' auch mit TVTool schon alles ausprobiert, was geht. Das Bild bleibt farblos ...

    CU
    ~Harry
     
  7. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Schau bitte mal hier, http://www.tv-out.de/probleme.html , hab heut Abend leider keine richtige Lust zum erklären.

    Sorry,
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen