1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radeon7500 und moderne PC-Spiele

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Glider71, 18. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo Experten.

    Jetzt habe ich mir vor einigen Wochen einen neuen Pc zusammen gezimmert (Athlon XP1700+, EliteGroup K7S5A (Sound onboard), 256 MB SDRam, 400 Watt Netzteil, ATI Radeon 7500, Win98SE) und trotzdem stürzen mir die meisten Spiele ab. Ob Deus EX, Urban Chaos, Cliv Barkers Undying Gothic oder Diablo 2, die meisten Games stürzen bereits nach dem Startintro ab. Da ein paar ältere Spiele (Dark Projekt oder XWing versus TIE-Fighter, die ja auch nicht wenig Grafik bieten) aber funktionieren, habe ich den Verdacht, das die Graka der Grund allen Übels ist. Die Treiber zur Karte sind neu (Catalyst), DirektX-Diagnose brachte keine Fehler ans Tageslicht. Ich habe wohl am falschen Ende gespart und hätte die alte Karte gleich mit dem alten PC entsorgen sollen, oder? Vielleicht kann mir ja hier jemand meinen Verdacht bestätigen oder einen anderen Vorschlag machen. Bin für jeden Hinweis dankbar, denn meine Regal quillt über vor Spielen, die nicht laufen. *grummel*

    Danke für die Hilfe

    Glider71
     
  2. CNN

    CNN Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    27
    Letzte Version ohne Catalyst (meine ich jedenfalls):

    für Win98/ME Build: 9031 vom 09.05.2002

    für Win2k/XP Build: 6071 vom 09.05.2002

    danach kam der CAT.
    Vielleicht klappt ja auch ein früherer Catalyst und früherer Treiber.
    Davon gab es ja auch einige Versionen.
     
  3. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Stimmt, soooooooooooo alt ist die 7500 noch nicht. Und mein "Neuer" nicht soooooooo neu. Aber du kennst ja den "Alten" nicht. :-)

    Es ist kein Billig-Produkt, sondern das ATI-Referenz-Design, also Build by ATI.

    Den Treiberhinweis greife ich gerne auf. Kannst du mir die letzte Version vor Catalyst nennen?
     
  4. CNN

    CNN Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    27
    Die ATI Radeon 7500 gibts etwa 1 1/4 Jahre, damit ist die zwar nicht gerade "neu" aber warum du dir überlegst diese "ALTE" Karte mit deinem alten PC zu entsorgen ist mir ein Rätsel.

    Schließlich ist dein "neuer" PC ja auch nicht gerade aktuell und mit dem Nonplusultra ausgestattet.

    Zum Problem:
    Bei mir hat der Catalyst nur Probs gemacht. Habe bei mir daher den letzten Treiber VOR der Catalyst-Serien installiert.
    Mit Directx 8.1... keine Probleme alles O.K.

    Du schreibst von Radeon 7500. Das kann auch ein Billigheimer von einem Drittanbieter sein.
    Build by ATI oder Powered by ATI?
    Vielleicht liegt ja DA dein Problem!
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    @Glider Also wenn du zwei unterschiedliche Ram-Riegel hast, dann geht das auf die Dauer nicht gut. Da sind Probs vorprogrammiert. Mein Nachbar hat den Arlt-PC für 749Euro mit dem AMD 2000+ und dem ECS K7S5A. Der läuft nur mit 100Mhz FSB, weil die Typen dort kein BIOS-Update gemacht haben. Dem werden ja 400Mhz damit gestohlen.
     
  6. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Tja, da soll noch einer sagen, man könnte den PC-Zeitschriften trauen. :-( habe von Probs mit EliteGroup-Boards auch gelesen. Allerdings auch, dass das K7S5a da eine Ausnahme sein soll. Ich werde jetzt das Board auf jeden Fall mal kritisch beobachten.

    Danke für den Hinweis.
     
  7. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Mischbestückung könnte auch ein Problemverursacher sein. Am besten mal die RAM-Timings im BIOS verlangsamen (falls möglich)
     
  8. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Ja, überprüfe mal die Temperatur. Die WLP darf nur extrem dünn aufgetragen werden, sonst bewirkt sie das Gegenteil.
     
  9. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Wo hast Du das gelesen ?
    Ich lese oft von Problemen mit EliteGroup-Boards und mein eigener Bekanntenkreis bestätigt das. Wenn man mal ein stabiles
    EliteGroup Board gefunden hat, dann läuft es meistens prima. Oft muss man aber erst mal umtauschen bis das läuft. Auch in Foren liest man ständig über Probleme mit EliteGroup-Boards (kann aber auch an den hohen Stückzahlen liegen die verkauft werden).
    Ich persönlich setze schon seit Jahren nur EpoX ein und wurde noch nie enttäuscht.
     
  10. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Oh jetzt habt ihr mich erwischt. Die weiß ich nicht genau. Sitze jetzt nicht am Heim-PC. :-) Ich weiß aber, dass ich zwei Riegel von unterschiedlichen Herstellern habe. Das soll je nicht so klasse sein, oder? Wie schon geschrieben, es sind SD-Ram, wobei das Board ja auch die schnelleren verkraftet (angeblich). Den FSB, habe was von 130 im Kopf??? Worauf sollte ich den bei den Ram achten.
     
  11. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Der Kühler? Selbst wenn das Spiel keine 3 Minuten läuft? Möglich wäre es, ich habe das Ding schließlich selbst draufgesetzt. Kann dann aber eigentlich nur an der Wärmeleitpaste liegen, der Kühler selbst sitzt eigentlich und wackelt auch nicht. Vielleicht überprüfe ich mal die Temp mit einem Tool.
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Gib mal deine Ram-Daten und überprüfe den CPU-Kühler
     
  13. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hmm, shit! Und gerade weil es so stabil laufen soll (was man so liest), habe ich mir das Teil gekauft. Ich setze das Board mal auf meine "Überprüfen-Liste".
     
  14. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Hmm, EliteGroup-Mainboard sind nicht gerade die besten (meine Meinung!).
    Ich kenne etliche, bei denen EliteGroup-Boards unter Vollast (welche durch Spiele oft erreicht wird) instabil werden. Der Rest sieht eigentlich gut aus.
    Sonst würde ich auch auf das Betriebssystem oder einen schlecht sitzenden Kühler tippen.
    [Diese Nachricht wurde von SuperMAD am 18.03.2003 | 14:37 geändert.]
     
  15. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Jetzt keine Diskussion über das beste BS. :-) Hatte sowohl 98 ME 2000 und XP. Bin beim Zocken wieder zu 98 zurück. In meinem Fall sind die Festplatten (mal wieder) frisch formartiert und auch das BS frisch installiert. Ohne Spiele läuft BS auch ohne Probs. Eine Neuinstallation bringt in diesem fall nichts außer Arbeit.
     
  16. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Jetzt keine Diskussion über das beste BS. :-) Hatte sowohl 98 ME 200 und XP. Bin beim Zocken wieder zu 98 zurück. In meinem Fall sind die Festplatten (mal wieder) frisch formartiert und auch das BS frisch installiert. Ohne Spiele läuft BS auch ohne Probs. Eine Neuinstallation bringt in diesem fall nichts außer Arbeit.
     
  17. Glider71

    Glider71 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    10
    Kann die Karte leider nicht testen. Mein zweiter PC hat kein AGP-Platz. Allerdings der alte (P3 500MHZ *schnarch*), den ich entsorgt habe. Dort lief die Graka, allerdings mit ähnlichen Probs bei Spielen. Deshalb ja der Neubau.
    Den Tipp mit D3D versuche ich mal.
     
  18. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Win2000 ist das beste zum Zocken, meine Meinung. Bei Win98 hatte ich auch immer nur unnötige 3D-Fehler und Abstürze
     
  19. sching

    sching Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    98
    Wenn bei mir so was öfters Auftrit mach ich windows neu drauf danach funktionierts bei wieder wie geschmiert. Hab auch 98se(das beste bs zum zocken).
     
  20. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    s und schwache 400W NT\'s, was hier aber nicht zutrifft). Geh mal in Dxdiag, deaktivier D3D mal und schalte es wieder ein. Win98 glaub ich nicht. Hast du nen anderen Rechner mit Win98, wo du die Graka testen kannst?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen