1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Radio und 5.1-Sound?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von astronomic, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. astronomic

    astronomic Byte

    Hallo,
    ich habe die PCTV Pro TV/Radio-Karte und ein 5.1 Lautsprechersystem am C-Media 8738 Soundchip hängen. Wenn ich Radio höre oder TV schaue, dann läuft der Sound allerdings nur über die beiden Front-Lausprecher, der Bass geht dabei natürlich verloren. Gibt es eine Möglichkeit, den Sound über alle Lautsprecher laufen zu lassen? Ich nehme nämlich an, dass das nur damit zusammenhängt, dass der dazu den line-In-Eingang der Soundkarte benutzt, der jedoch unabhängig von den drei Ausgängen angeschlossen ist. Von daher müsste das doch lösbar sein, oder?

    Viele Grüße
    Mathias
     
  2. MANSONtwo

    MANSONtwo Byte

    An der Soundkarte selber lässt sich das Problem nicht beheben.
    Es hängt damit zusammen, dass der 2 Kanalton von Line-In einfach nur durchgelassen wird und als 2 Kanalton nur über den Frontausgang an die Lautsprecher geleitet wird.
    Lösung bei mir: am Subwoofer nur noch die beiden Kabel für Front drinnen lassen. Die anderen für Rear, Sub, Center abziehen. Damit registriert das System, dass nur 2 Kanäle anliegen und und mixed es selber damit Ton über alle Speaker kommt. Funktioniert zumindest bei meinem Teufel Magnum Concept E so und klingt top, weil es bleibt 2 Kanalton und kein Matschton. Laut Teufelhotline ist das auch so gedacht, also fügt man den Speakern so keinen Schaden zu.
     
  3. earth

    earth Megabyte

    oder man benutzt einen ordentlichen Receiver ;) der das Signal auch hochmixen kann z.B. Denon AVR 1803 :D
     
  4. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    beim aktuellen ALDI-Soundsystem funzt das übrigens auch so
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen