1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Radoen 9700 PRO - Bild friert ein!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von castor446, 3. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. castor446

    castor446 ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Moin Leutz

    Hab ein riesen Problem. Bei restlos jedem Game das ich auf meiner neuen RADEON 9700 PRO zocken will, friert einfach das Bild ein. Manchmal nach 30 Sekunden spielen, manchmal nach 4 Stunden. Hab es mit allen möglichen Treibern probiert! Kann mir jemand helfen oder weiss jemand einen Tipp??

    Besten dank für eure schnellen Antworten

    C@$ToR
     
  2. Koenigstiger

    Koenigstiger ROM

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hi Castor 446!
    Ich hoffe, du hast mittlerweile das Problem gelöst!? Ich hab nämlich das Prob wie du! Wäre gut wenn du mir mal zurück schreiben würdest! Danke im voraus!

    Gruß Mark
     
  3. Euclid

    Euclid Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    9
    score\' von ueber 12000.
     
  4. Puri

    Puri Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Board? Ram? ....

    wenn de ein K7S5A hast liegts zu 99% am Ram
     
  5. castor446

    castor446 ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Also Bios UPDATE u.s.w hab ich durchgeführt. Prozi is gut gekühlt (56 grad Celcius) übertacktet is nix. Hab die Karte 4x laufen. Aber danke schonmal für euere Antworten!!!!

    beste grüsse aus der Schweiz

    C@$ToR
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ach ja noch was, hast du die Karte mit AGP4x oder 8x laufen?
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Netzteil
    3.3V=?A
    5V=?A
    12V=?A
    Und bitte die <B>Pluswerte</B> nennen und nicht die Minuswerte.
     
  8. deebeschten

    deebeschten Byte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    32
    Moin
    - aktuelle Chipsatztreiber?
    - aktuelles Bios? ggf updaten
    - Speichertimings zu agresiv ? zurueckschrauben
    - Temperatur? wie hoch ist deine Gehaeusetemperatur? ggf Gehaeuseluefter einbauen oder mal mit offenem Gehaeuse probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen