1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid-0 Anzeige Explorer ?????

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Ahler, 22. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ahler

    Ahler ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    ich habe mir gerade ein Raid-0 Array eingerichtet, über einen IDE-Raidcontroller. Das hat auch alles wunderbar hingehauen, selbst die Installation des Controllers via "F6" beim Start der Installationsroutine von Win XP.

    Die Routine hat die Festplatten erkannt und ich sollte mir eine der Platten für die Installation aussuchen. Ja, genau da fingen bei mir die Fragen an!

    Wieso eine Festplatte aussuchen? Hatte ich es doch bisher so verstanden, daß bei einem Raid-System die Platten zusammengefasst werden. Zu einer virtuellen Festplatte. Hmm, na ja dachte ich und habe mir halt eine ausgesucht und die Installationsroutine hat artig ihren Job erledigt.

    Nach kurzer Zeit war WinXP auf dem Rechner installiert, und ich fragte mich, wie die Anzeige des Raid-0-Arrays sich wohl im Explorer darstellt. Zur meiner Verwunderung fand ich dort wiederum 2 Festplatten! Laufwerk C: & F:. Hmm, auf Laufwerk F: hatte ich also Windows installiert, und auf Laufwerk C:, war gar nichts. Eigentlich, hatte ich angenommen, wenn schon 2 Laufwerke angezeigt werden, sollten diese bei einem Raid-0-Array zumindest die gleichen Inhalte aufweisen.

    Aber weit gefehlt, die Anzeige auf Laufwerk C: erbrachte den ernüchternden Hinweis: Laufwerk nicht formatiert.

    Ich habe mir dann über die rechte Maustaste einmal die Einstellungen von Laufwerk F: angesehen, und unter dem Reiter Hardware wurden mir alle Laufwerke des Systems angezeigt. Uns was glaubt ihr?

    Nein, dort tauchten die Laufwerke C: & F: nicht auf, sondern mein RAID-0-Array, das angeblich aus den Laufwerken C: & F: besteht.

    Ein kurzer Blick in die Systemsteuerung, aber auch da wird der Raid-Controller fehlerfrei angezeigt.

    Nun frage ich mich, ist das ganze Normal? Ich vermute ehr nicht, aber wie kann ich das beheben? Vielleicht einfach die Platte C: formatieren, und hoffen das WinXP das Array dann korrekt anzeigt?

    Wie Ihr seht hat mich die ganze Angelegenheit ziemlich verwirrt, so daß ich mich mit der ganzen Geschichte nun hoffnungsvoll an Euch wende.

    Ich bin für jede Anregung Dankbar!

    Verzweifelte, verwirrte Grüße,

    Christoph
    [Diese Nachricht wurde von Ahler am 22.01.2003 | 14:46 geändert.]
     
  2. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    gehts sonst gut?

    UWE
     
  3. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    na sowas, da ist aber einer schnell beleidigt.
    bei mir spricht alles andere als arroganz, geschweige denn neid.
    ich bin mir sicher entsprechende infos zu deinem problem gegeben zu haben. mehr waren durch deine nichtangaben der hardware nicht möglich herr ahler. und ich bleibe beim,ja das ist normal ..... schliesslich gehörst du zu jenen, die erst mal bei allem anderen die schuld suchen bzw. fehler, bevor sie eingestehen müssen, dass sie die ursache sind.

    in diesem sinne romulus
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    <I>eigentlich hatte ich mich hier an das Forum gewandt, da ich davon ausging, dass auch diese Forum den Nutzern einen so genannten Mehrwert bieten soll.

    Ach ja, fast hätte ich es vergessen, das Raid-0 funktioniert mittlerweile wunderbar, bis dann? </I>

    mmmh., interessant. Noch spannender würde die ganze Geschichte, wenn du dann auch zum <B>Merhwert</B> des Forums beitragen würdest und uns nun verklickerst... was du gemacht hast, bzw. wo der Fehler gelegen war.

    gruß. dim
     
  5. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    och mönsch, du bist aber schnell beleidigt, du leberwurst ;) ;) ;)

    lach mal wieder

    Ps.: irgendwie ist für mich ein DAU etwas anderes als ein anfänger, weil anfänger war jeder irgendwann mal, egal in welchem bereich...
     
  6. Ahler

    Ahler ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Moin,

    eigentlich hatte ich mich hier an das Forum gewandt, da ich davon ausging, dass auch diese Forum den Nutzern einen so genannten Mehrwert bieten soll. Aber wie ich nun in dem 2 Beitrag auf meine Frage feststellen muß, Es gibt es in diesem Forum wohl nichts als Schlaumeier, die andere Leute schon nach der ersten Frage als DAU bezeichnen.

    Nun denn, wenn der Herr *romulus.rom* denn meint, das es so sei, dann lassen wir ihn gern dabei. Für mich spricht außer Neid und Arroganz nichts für so ein Verhalten. Bleibt nur zu hoffen das sich bei *romulus.rom* irgendwann der gesunde Verstand wieder einschaltet. Denn ein Forum lebt von Beiträgen und nicht von Beleidigungen.

    Sorry, aber ich konnte nicht anders?.

    Ach ja, fast hätte ich es vergessen, das Raid-0 funktioniert mittlerweile wunderbar, bis dann?

    Gruß

    Christoph

    Ps.: Und am Anfang war der DAU?.
    (denkt mal darüber nach)
     
  7. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi chris,

    *hüstel*
    du musst natürlich erst im bios des controllers die festplatten angeben, die zum raidverbund benutzt werden sollen. und das sind nunmal mind. zwei.
    die einrichtungsroutine ist doch sehr logisch aufgebaut, als blocksize empfehle ich dir 16 k für gute performence und stabilität.
    also auf ein neues chris.
    ja und es ist normal, es nützt die beste hardware nichts, wenn der dau sie bedient bzw. einrichtet. ;)

    gruß romulus
     
  8. n1cot1n3

    n1cot1n3 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    12
    Wie und wo ist das RAID array genau eingerichtet ??
    Welcher RAID controller ist es ??
    Was sind es für platten ??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen