1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid 0 einrichten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Free_Faq, 30. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Free_Faq

    Free_Faq Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Habe folgendes Problem:
    Habe 2 Festplatten:
    WDC WD600AB
    WDC WD600BB
    (Beides Western Digitel Cavier)
    Nun sind die Festplatten nicht ganz Identisch (AA= 5400 Umdrehungen, BB = 7200 Umdrehungen oder so)
    Habe früher Probleme bei der Windows (2000) installation gehabt, als ich Raid0 benuzten wollte,... Kann es daran liegen, das die Festplatten unterschiedlich schnell sind, oder muss ich, wenn ich Raid0 benuzten will erst alle Partitionen und Daten löschen und dann alles neu einrichten?? Den Irgendwie muss der ja die Daten auf die beiden Festplatten verteilen, aber so sind die Daten jeweils nur auf einer Platte,...
     
  2. Free_Faq

    Free_Faq Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Danke, werd mal irgendwann asprobieren, sobald ich Win2k wieder neuinstallieren muss, den ich müsste erstmal viele Gb\'s (Um die 60Gb) sichern,... Und sollange das System läuft las ich es erst mal so, nur hab ich gehofft, ohne alles neu Partitionieren zu müssen, es einrichten zu können.
     
  3. Free_Faq

    Free_Faq Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Hab keine Diskette?? Meinst den Treier von der Mainboard CD?? Und die auf ne Diskette? Weil Windows hat sich beschwert, das er den Controler nicht kennt, oder sowas in der Richtung
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hast du einen Raid-Controller OnBoard ? Der Treiber zum Controller muss auf eine Diskette, damit du ihn während der Installation "anbieten" kannst. http://www.pqtuning.de/winxp/setup/setup.htm

    "XP mit RAID-Controller installieren
    Wenn man Windows 2000/XP auf einer Festplatte installieren möchte, die an dem RAID-Controller des Mainboards hängt, dann muß vor der Installation der Raid-Treiber eingebunden werden. Am besten kopiert man diesen vorher auf eine Diskette. Wen die Aufforderung Press F6... erscheint muß mit der Taste S die Option SCSI/RAID ausgewählt werden, der Rest wird von XP angegeben. "

    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn du ein Raid-Array mit den beiden Platten einrichten willst, werden sie dabei gelöscht. Du musst dann auch Partitionieren und Formatieren. Wenn du W2K oder XP auf deinem Raid0 installieren willst, musst du bei der Installation wahrscheinlich den Treiber von Diskette aufspielen.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen