1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAID 0 mit IBM, besser nicht?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von andreasY, 12. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andreasY

    andreasY Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    12
    Moin,
    werde mir Ende des Monats n neuen Rechner bauen. Unter anderem mit 2x40er IBM 7200er (incl. Kühlung) als RAID 0 Array. Nachdem was ich hier gelesen habe, denke ich, ich las die IBM besser wo sie sind, beim Händler ;-)).
    Welche Platten könnte IHR empfehlen? Maschine wird sehr belastet werden...
     
  2. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Naja, es ist zwar bekannt das manche serien von IBM so ihre mucken machen, aber das kann dir auch bei anderen Herstellern passieren.
    Ich habe z.b seid 18 Mon IBM,s im betrieb.
    Seid 10 mon einen RAID 0 mit 4 IBM DTLA 307030.
    Eine ist vor kurzen ausgefallen, aber das lag warscheinlich daran das ich erhebliche Probs mit CPU,Board,Bios hatte.
    Also ich kann bis jetzt nichts schlechtes über IBM sagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen