1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAID 0 viel zu langsam?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von stna1981, 18. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stna1981

    stna1981 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    200
    Hallo.

    Ich habe ein Raid 0 aus zwei Seaget Barracuda ST380021A an einem Promise FastTrack TX2000 unter Windows 2000.
    Durch Benchmarks mit Sandra 2003 habe ich herausgefunden, dass zwar die Performance beim Random lesen im Vergleich zu einer Platte von 37 auf 65 MB/s steigt, bei Sequentiellem Lesen aber nur von 59 auf 70.
    Noch viel schlimmer ist es beim Schreiben. Dort sinkt der Wert beim Sequentiellen Schreiben von 61 auf 28 und beim Random schreiben von 35 auf 24.
    Promise sagte, das liege an einem integrierten CRC-Check beim Schreiben, den man wohl auch nicht umgehen kann.
    Was zum Geier bringt mir dann das Raid 0, wenn meine Schreibperformance gedrittelt mehr als halbiert wird?

    Mfg

    Stefan
     
  2. stna1981

    stna1981 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    200
    Hallo.

    Beim Betrachten der Werte, die die ermittelt haben, ist mir aufgefallen, dass ich wohl die neue Firmware haben muss, denn meine Werte decken sich mit denen, die sie bei der Raid-Edition bei 33 Mhz PCI-Bus ermittelt haben.
    Das hieße, dass die Werte normal sind, aber woher kommt die schlechte Schreib-Performance beim normalen PCI-Bus? Liegt das an dem Controller (habe den gleichen) oder am Board (Asus A7N8X 2.0), weil das ausbremst?
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    sprich (schreib) mal den Support von Seagate an ... um welche Platten/ Serie es dabei nun genau geht - da muss auch ich passen. Bin kein Seagate Fan.
     
  4. stna1981

    stna1981 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    200
    Ich hab mal davon gelesen, aber ich dachte mich daran zu erinnern, dass diese Serie nicht davon betroffen wäre. Wie kann ich das herausfinden und wo gibts diese Firmware?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dir ist bekannt, dass manche Seagate Platten bzgl. RAID-Einsatz Probleme machen und eine spezielle Firmware benötigen damit sie Performance bringen ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen