1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid? 4 platten 1 od. 2 Arrays?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Limer, 16. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Hallo,
    also ich möcht mir in kürze 2 (oder 4) Festplatten kaufen daher wollte ich wissen ob man an einem Raid-Controller ein Array aus 4 platten machne kann. Oder müsste ich dann 2 Arrays machen?
    Was ist eigentlich der unterschied zwischen Raid 0, 1, und 2?

    danke im voraus..

    MFG Emil
    [Diese Nachricht wurde von Limer am 16.05.2002 | 22:00 geändert.]
     
  2. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    sach mal wie alt bist du ? 12? der Qalität deiner postings nach zu Urteilen bist du höchstens 12 Jahre alt.

    Schade das es keine Funktion gibt bestimmte User bei öffnen eines neuen Threads im ganzen thread zu ignorieren :-(
     
  3. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    och gott... von dir kann man keine bessere Antwort erwarten oder?

    @All
    danke für eure Postings
     
  4. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Also ein RAID Verbund aus 4 Platten kannst Du nur mit einem "großen" RAID Controller machen, von Promise z.B. der FastTrack 100 TX4. Der Spaß dürfte so ca. 400-500 ? kosten.

    Wenn Du ein Board hast mit einem Promise RAID Controller ist das i.d.R. die LITE Version. Da kannst Du nur 1 RAID Array erstellen aus 2 Platten, mehr nicht! Du kannst zwar noch 2 weitere Platten anschließen, die werden dann aber einzeln angesprochen.

    Es gibt auch Board}s mit einem vollwertigen RAID Controller OnBoard (2 Arrays á 2 Platten), frag mich jetzt aber nicht welche das sind.

    Raid 0 ist Stripe, 1 Mirror, 0+1 heißt ist die Kombination der beiden und Raid 2 geht nicht so kurz, kannst aber da lesen:
    http://www.hardoverclock.net/html/articles/raid/raid_5.htm

    Gruß
    Christian
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    bei den raids on board kann man nur 0/1 machen. also 2 im verbund und 2 spiegel oder 4 im verbund und das meistens nur mit gleichen platten.

    die raidkarten beherrschen je nach dem alle 5 raidarten und können auch mit unterschiedlichen platten zurecht kommen.
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    RAID 0 = Verbund mehrer Festplatten, wobei immer gleichzeitig verteilt geschrieben/gelesen wird = für schnellere Geschwindigkeit

    RAID 1 = Spiegelung der Daten aus Sicherheitsgründen: wenn eine Festplatte ausfallen würde, dann wären die Daten noch auf der anderen Festplatte vorhanden (d.h. das System könnte ohne Unterbruch weiter arbeiten bei einem Festplattenausfall). Also, zusammenfassend: RAID 1 braucht man aus Sicherheitsgründen bei Systemen, die laufend verfügbar sein sollen.

    RAID 2 gibt es auch, aber dieser Level wird kaum mehr unterstützt, da er offenbar nicht interessant ist.

    Was es hingegen gibt:

    RAID 10: ist eine Kombination von RAID 1 und RAID 0. Dazu braucht es eine durch 4 teilbare Anzahl Festplatten.

    Dann gibt es noch RAID 5, aber dieser Level wird in der Regel nur von sehr teuren Controllern unterstützt. Funktioniert wie RAID 0, hat aber ein Zusatzplatte mit Prüffunktion.

    Entgegen anderer Aussagen kann man auch mit dem Promise Fast Trak TX 2 vier Festplatten anhängen; dies indem man 2 Festplatten je als Master/Slave konfiguriert.

    Genauso einen Promise Fast Trak TX2 würde ich Dir empfehlen. Für RAID 0 kannst Du dann 2/3/4 Festplatten nehmen, für RAID 1 2 oder 4.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen