1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid bei Asus P4P800E-Deluxe (o.ä.)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Heronimus, 19. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heronimus

    Heronimus ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Ich habe eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit mein Raid 1 System mit 2 IDE-Platten auf eine S-ATA 250GB Platte zu spiegeln ?

    Mein System: ASUS P4P800E-Deluxe, P4 3,06 533 Northwood, 4x512 MB Samsung DDR-333, 2x 120GB im Raid 1 an IDE, ATI Radeon X800XT PE AGP
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    öhm... RAID1 ist doch schon eine Plattenspiegelung.. wenn du das RAID1-System durch ein Einzel-Plattensystem ersetzen willst, sollte (die passenden Treiber schon isntalliert) es möglich sein, eine der RAID1-HDs auf die neue HD zu spiegeln (mit Ghost oder ähnlichem) und damit den PC dann zu booten
     
  3. Heronimus

    Heronimus ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Ach, da habe ich mich ja auch vertan. Ich habe natürlich ein Raid-0 (striping) für Performance installiert und möchte das Ganze nun zur Sicherheit spiegeln. Das Board hat ja auch mehrere onboard-Controller, aber ich blicke es zur Zeit nicht mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen