1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid Bios flashen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von oh-oh, 27. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oh-oh

    oh-oh ROM

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Erst mal grundsätzliches:
    2 Festplatten im Raid 0-Verbund
    Controller ITE8212 onboard

    Möchte das Raid Bios flashen, da inzwischen wesentlich neuere Versionen vorhanden sind.
    Meine Frage: Wird beim Flashen das Array eventuell zerstört, bzw. muss es danach neu eingerichtet werden? Oder bleiben alle Daten erhalten?

    Gruss
     
  2. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    also ich hab mein Raid-Controller BIOS ohne Probleme flashen können, weis aber ned ob das bei dir auch so ist. Grundsätzlich gilt jedoch: Ist des wirklich notwendig?? Man sollte nur flashen, wenn es wirklich wichtige Neuerungen (z.b. Unterstützung über 137 GB) mit sich bringt. Dabei kann das BIOS nähmlich auch zerstört werden...

    Zu deinen Daten: Wenn du auf nummer sicher gehen willst, steck vor dem Flashen die Kabel der Festplatten ab. Dann passiert sicher nix.

    mfg, httpkiller
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen