1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAID Controller auf Mainboard

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von burnout2000, 14. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    HI.

    Kann ich an dem Promise 20276 RAID Controller die Laufwerke ganz normal, d.h. ohne RAID Funktion betreiben? Oder kann ich dort nur meine 2 Festplatten anschliessen und diese dann im RAID 0 bzw. 1 Verbund betreiben?
    Oder gibt es einen Mainboard Hersteller der einen RAID Controller verbaut bei dem das möglich ist?

    Danke für Eure Antworten
    [Diese Nachricht wurde von burnout2000 am 14.03.2002 | 08:33 geändert.]
     
  2. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    Im Handbuch des Mainboards (MSI KT3 ULTRA ARU) welches ich mir kaufen möchte, steht drin, dass 2 Festplatten am RAID Controller betrieben werden können. Vom normalen Betrieb ist dort nichts aufgeführt.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Björn, kenne bis jetzt keinen Controller der RAID unterstützt und nicht auch als IDE-Controller genutzt werden kann. Im BIOS Deines (zukünftigen) Boards lässt sich die 3. oder 4. Festplatte (IDE2 bzw. IDE3) als Bootlaufwerk einstellen - geh mal davon aus, dass dann dort auch einzelne Platten betrieben werden können. Vielleicht postest Du mal neu z.B. MSI Board - Raid als IDE oder so. Gibt bestimmt ein paar Leute, die ein MSI-Board mit Raid haben und Dir dann ein paar Tipps geben. MfG Steffen
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, Du kannst die IDE-Anschlüsse des RaidOnBoard auch ganz normal nutzen. Schau mal in das Handbuch (Falls Du erst ein Board kaufen willst, kannst Du es meist vorher downloaden).
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen