1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAID Image

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Lifestyler, 29. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lifestyler

    Lifestyler ROM

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo ...
    Ich habe in meinem PC ein RAID1 System. Ich wollte wissen ob ich damit ein (Image) machen kann...
    Ich habe mir eine 3. Festplatte zugelegt und wollte diese dann in das RAID System stecken und die Platte mit der anderen Abgleichen lassen.
    Funktioniert aber irgendwie nicht. Sind die Platten irgendwie "gejumpert"...
    WIe geht sowas ?
    Muss ich die Platte im laufenden Betrieb dazustecken oder kann ich die auch einfach nur einbauen und den Rechner neu starten???

    MFG Lifestyler
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    S-ATA Platten sind nicht gejumpert...
     
  3. Lifestyler

    Lifestyler ROM

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    4
    Hab ich mir gedacht... aber woran scheitert es dann
    mein intel Raid Controller tut so
    als wenn 2 Festplatten fehlen würden wenn ich die eine Reinstecke..
    also er erkennt sie beide, aber er spiegelt sie nicht ...
    Wie macht man das normal..
    kann auch sein das auf der platte die beschrieben werden soll noch was drauf ist...

    MFG
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Du musst so einen Raid-Verbund erst einmal einrichten. Das geschieht nicht unter Windows, sondern Du musst beim Booten die dafür zuständige Taste für das Raid-Utility drücken (wird eingeblendet bzw. steht im Board-Handbuch).
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Du weisst schon, dass ein RAID1 das Spiegeln der Betriebs-HD auf die (mindestens) zweite HD im RAID beinhaltet? Du hast also schon alle Daten gesichert...
    Da gibts z.B diese Möglichkeiten, falls du nochmal zusätzlich sichern willst: Entweder die dritte HD anschliessen und NICHT im RAID integrieren, dann die Partition(en) mit Ghost auf diese HD sichern.
    Die dritte Platte erstetzt kurzfrisig eine der RAID1-Platten und du lässt das RAID reparieren bzw neu aufbauen... was bedeutet, dass von der einen RAID-Platte alle Daten auf die neue Kopiert werden.

    Ansonsten hast du ja nicht viel zu deiner Hardware erzählt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen