1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid oder SCSI

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Radek21, 1. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radek21

    Radek21 Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    34
    ich will mir nen neuen Rechner basteln. das ganze Packet soll in erster linie schnell sein. dafür würde mich interessieren was sinnvoller ist.
    festplattenkapazität hab ich mit etwa 80gb vorgegeben. nun würde mich interessieren welche kombination günstiger (preis, handhabung) ist.

    Danke für eure unterstüzung, Radek21
     
  2. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi sebastian,

    wie schon erwähnt empfehle ich dir auch zu ide, weil scsi einfach im verhältnis zu teuer ist.
    nur kann ich dir von meiner seite her die verwendung von raid 0 vorschlagen. dieses argument der datensicherheit wird vorgeschoben. wichtige daten sollten immer gesichert werden, ob scsi oder ide das spielt keine rolle.
    ich finde das schon echt blödsinnig eine wahrscheinlichkeit des datenverlusstes,nur im bezug auf ein raid 0 verbund zu äußern. auch werden mainboardhersteller weiterhin onboard raidcontroller verbauen, weil diese fester bestandteil ihrer produktpalette sind. ganz im gegenteil, die onboardraids erfreuen sich immer größerer beliebtheit und sei es aus der erweiterung mehrerer ide steckplätze.
    mehr zu raid --->forensuche

    mfg romulus
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,

    Andreas hat}s ja schon geschrieben - SCSI ist wirklich sauschnell, aber um ein Vielfaches teuerer wie IDE. Wobei die Krönung ein SCSI-RAID 5 darstellt, allerdings wären dazu mindestens 3 Platten a}36GB für je 300-400? und ein RAID-Controller für über 500? fällig. Die Frage ist, welche Anwendung im SOHO-Bereich dies erforderlich macht.

    Ich selbst habe eine SCSI-Maschine, mit ner X15 als Systemplatte und 4 weiteren 10K Platten in einem separaten Gehäuse. Was mich zu SCSI bewogen hat, war (und ist) die höhere Qualität der Platten. SCSI-Platten fallen deutlich seltener aus. Auch gibt es ein geniales CD-LW, das Ultraplex 40x, nur als SCSI-Variante - allerdings ist dafür nicht der teuere U160 Controller erforderlich und sinnvollerweise sollte dafür sowieso ein 2. Controller verwendet werden. Allerdings ist mein System langsam gewachsen, ich habe immer wieder mal bei eBay und Co. zugeschlagen und die Komponenten nach und nach als Schnäppchen erwischt (die x15 mit 36GB z.B. erst vor einem Monat für 120?).

    Trotzdem - vernünftig ist mein System nicht, IDE-Platten sind da sicherlich die logischere Variante trotz Einbußen bei Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.

    Ein IDE-Raid0 Verbund erreicht in der Praxis trotz vergleichbaren Transferraten übrigens nicht die Performance EINER schnellen SCSI-Platte, da die Zugriffszeiten immer noch deutlich hinterher hinken. Nur beim Schaufeln großer Datenmengen dürfte der Raid-Verbund seine Stärken ausspielen. Allerdings lehne ich persönlich so einen Raid-Verbund ab, da die Wahrscheinlichkeit eines Totalverlustes aller Daten größere Backupmaßnahmen erforderlich machen. Die Boardhersteller scheinen dies mittlerweile auch zu berücksichtigen und bieten die Onboard-Controller bei ihren aktuellen Produkten auch nicht mehr so häufig an.

    Also, wenn Du ein schnelles System willst, nimm ein IDE-System mit ner schnellen Platte wie z.B. der Barracuda 4 oder einer WD mit 8MB Cache. Mehr ist heutzutage imho nicht erforderlich und dient (ich geb}s ja zu, auch bei mir) eigentlich nur dem Spieltrieb.

    Grüße
    Gerd
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn du eine Super-Performance haben möchtest, sofern diese übrhaupt benötigt wird, dann ein SCSI-System U-160 oder U-320 - ist allerdings schon reichlich teuer, Festplatte ab 500 ? in der günstigsten Variante für U-320, dazu noch ein Controller der ebenfalls mit ~ 300 ? zu Buche schlägt. Ist die Frage ob}s dir das Wert ist???

    Ich persönlich würde bei IDE bleiben, die heutigen Platten sind mittlerweile so schnell..., da könnte man evtl. noch über RAID nachdenken, lohnt sich jedoch nur für Server-Anwendungen oder wenn du Bild-/ Fotobearbeitung machst und reichlich Daten durch die gegend "schaufeln" musst.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen