1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid-Problem oder so

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von COMAMind, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. COMAMind

    COMAMind Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    54
    Also so siehts aus :
    ich hatte 2 platten von wd a 80gb , nun hab ich mir eine neue gekauft , 120gb von maxtor
    alles neuangeschlossen sprich :
    platte 1 80gb wd master am ide-strang 1
    platte 2 80gb wd master am ide-strang 2 (hatte gehört 2 festplatten an einem strang sind kacke, also verteilte ich sie)
    platte 3 120gb maxtor am raid-ide-strang 1

    nun zum problem :
    ich hatte im windows meine 80er geräumt und komplett auf die 120er raufbekommen, nun hatte ich mein windows neu aufgespielt gehabt und wollte die daten wieder auf die platten verteilen .... nach 5 minuten ungefähr (der transfer ging wunderbar schnell) hakte der pc an einer datei ... dann brich er alles ab . jeglicher zugriff auf die datein wurde geblockt ... nix ging mehr mit der raid-platte ...nachm neustart gings wieder... transferiere ich daten von platte zu platte passierts wieder ... woran liegt das ?

    meine daten :
    board - msi kt3 ultra2-r
    windows xp sp1

    vielen dank im vorraus für eventuelle antworten ... zeYa
     
  2. COMAMind

    COMAMind Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    54
    ich hatte mir das board damals gekauft damit ich später bei der dritten platte dann anfangen kann mit raid ... weil ich halt immer viel platz brauche hatte ich mir gedacht ... und irgendwann werd ich die an den normalen ide-anschlüssen eh ranstöpseln müssen sobald 2 neue kommen ....

    ich benutz seit xp nur noch ntfs auf allen platten ...

    ehm ich wollte eignetlich nciht alle platten am raid laufen lassen weil ja soweit ich weiss im stripe modus oder so die ganzen dateien auf den platten verteilt werden um den zugriff zu beschleunigen, toll wenn dann eine von 3 platten abkackt und total im arsch ist .... das ist nicht schön

    also was nun ?
     
  3. hanebambel2003

    hanebambel2003 Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    56
    hallo,
    warum eigentlich die festplatten an dem standart ide und nicht alle am Raid. wenn dm so ist das das os abbricht kann man davon ausgehen das eine koruption auf der paltte oder in der gennanten datei zu beheben gilt. dann benutzt du fat 32 ;-)))))) oder ntfs !!!!! ?
    bei fat ist bei verschibung großer daten mengen es nicht gerade selten das es im karton rummort, das ist auch der grund warum man in server farmen nie auf die idee käme daten auf nicht ntfs abzulegen oder zu klonen/verschieben. das klonen wird bevorzugt damit man die daten im nachhineni verifizieren kann. Also weißte jetzt was de machen kanst. ? ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen