1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAID0 - kein SATA-Zugriff mehr :(

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von einstreuner, 22. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. einstreuner

    einstreuner Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    hallo!

    habe eine seagate-sata festplatte (200gb) mit winxp, bei der alles funktioniert hat. dann habe ich eine maxtor-sata festplatte (300gb) installiert und sie (dummerweise) in ein raid0 verbund gegeben.

    ab dann konnte ich nicht mehr booten (nur über eine alte ide-festplatte). auf die seagate-festplatte (mit daten) kann ich nur noch mit scavenger zugreifen.

    wie kann ich die seagate-festplatte wieder bootfähig machen, ohne die daten zu verlieren?
    (wenn ich sie mit discwizard bootfähig mache, wären die daten weg...)
    :confused:

    danke!
    lg, lukas

    Mein Motherboard: ASUS A7N8X-E Deluxe
    Software für Maxtor: Maxtor Blast 4
    Software für Seagate: DiscWizard 2003
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen