1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Raid0 läuft nach formatierung ned mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von xapient, 12. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xapient

    xapient ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Moin Fachwelt,

    MSI k8n Neo2 Plat. onboard Raidcontroller
    2x Seagate Barracuda 80 gb S-Ata

    kurze Problembeschreibung;) :
    Also..., Mein Rechner lief problemlos mit einem Raid0 (halbes Jahr nu etwa) wollte dann eine weitere Partition erstellen(Partition magic) da fiel mir auf, das nur noch mein C Laufwerk korrekt angezeigt wurde (20 gb) und der rest ((4 Partitionierte Laufwerke)140Gb) als unpartitionierter bereich angezeigt wird....und nicht als Partitioniertes Laufwerk...lief trotzdem alles wie gehabt aber ich wollte es nicht so haben, so wollte alles deswegen nochmal Neu einrichten, beide Platten formatiert, Neuen Raid Array erstellt(strping) und Windows drauf draufgespielt (F6 für raid Treiber installation gedrückt und installiert) anschliessend läd er noch die Windows Dateien und dann schmiert er ab.

    Ohne Treiber komme Ich bis zur Festplattenauswahl, wo erfragt wird, wo ich gerne Windows hin-installiert haben möchte, da auch gleich meine erste Frage:
    1) im raid Menü ist ein Striping aus 149Gb angezeigt, aber bei der Festplatten auswahl werden 2 Festplatten (jeweils 74Gb)angezeigt, da müsste doch dann nur eine große stehen oder?(kp mehr wie das vor nem halbn Jahr noch war)

    2) Muss erst der Treiber installiert werden und dann der Raid-Array erstellt werden?

    So weiter...: wenn ich windows auf einer dieser beiden Platten installiere die angezeigt werden(die eigentlich die große sein soll)
    kopiert er mir die Dateien bis zum Neustart und er eigentlich von der HDD bootet, doch da bekomme ich einen "general protection fault...sagt mir ned viel und google auch ned...

    weiß jemand rat was ich machen könnte?

    und dann noch ne frage ... wie mache ich eine Sata platte fabrikneu? wenn ich sie formatieren möchte aus einem unpartitioniertem Bereich in der XP-Installation, bleibt immer ein 8mb großer rest übrig und die platte geht auch ned
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen