1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

raidkontroller hpt372

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von morkwei, 22. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morkwei

    morkwei Byte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    15
    hallo,
    ich habe eine frage zum hpt372 raidcontroller, ich besitze das mainboard
    ep-4pea+ von epox und möchte meine beiden ibm deckstar (120mb, 100mb)
    festplatten am raidcontroller der onbord ist betreiben ohne jedoch die verschiedenen raid-funktionen zu benutzen!
    ist das möglich???

    im voraus danke für die beantwortung
    al jashin
     
  2. morkwei

    morkwei Byte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    15
    hallo steffenxx,
    danke für deine antwort, hat aber leider nichts gebracht!

    ich habe unter win2000 und winxp bluescreens mit folgender meldung:

    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    STOP: 0x00000050(0xFFFD8FF8,0x00000000,0x8053C1B1,0x00000000)

    oder auch so:

    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    STOP:0x00000050(0FFF8FF8,0x00000000,080467446,000000000)
    Adress 80467446 base at 80400000,DateStamp384d9b17-ntosknrl.exe

    ich habe folgende hardware:

    intel pIV 2.53 GHz
    512 mb infinion
    mainboard epox 4-pea+
    ibm deckstar 120gb
    ibm deckstar 100gb
    dvd player pioneer dvd-rom dvd-115
    cd-rw brenner plextor cd-r px-w4012a
    vga aopen nvidia geforce4 ti 4200
    fritzcard pci
    opti 82c861pci-zu-usb open host-controller

    selbst nach ausbau der fritz und opti karte!

    bluescreen kommt wenn die festplatten auf raidcontroller installiert sind insbesondere wenn ich in die registrierdatenbank von winxp will, win2000 pro zeigt diesen bildschirm schon beim installieren.

    im bios ist raidcontroller enabled oder auto (120gb bootable) irq 11
    und startreihenfolge cd, scsi, floppi (scsi, cd, floppi)

    host adapter device driver für winxp/2000/nt4/9x diskette wird über f6 installiert, win me läuft anstandslos!

    nun weiß ich nicht mehr weiter

    bin für jede hilfe dankbar

    gruß
    al jashin
    [Diese Nachricht wurde von morkwei am 23.03.2003 | 19:01 geändert.]
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, in der Gebrauchsanleitung deines Boards solltest du die entsprechenden Info}s finden. Ich hab ein EP 8K3A+ mit HPT372 onBoard und kann den Controller auch als IDE-Controller - also ohne RAID-Funktionen benutzen. Wird bei dir vermutlich auch so sein.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen