1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM auf 266MHZ bei K7S5A?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von popo, 10. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    hallo, ich habe mir neuen Arbeitsspeicher gekauft: Apacer 2x256DDR (Wurde gesagt, dass es damit funzen sollte)

    nun meine Frage, laufen die Rams automatisch auf 266MHZ? Also ich weiß nicht warum ich im Bios nich 266 auswehlen kann!
    Kann das was mit der CPU zu tun haben? habe nen Athlon XP 1600+ (Palomino) weil irgend was bremst mein System! Die Festplatte kann es nicht sein! (WD-800BJ) So z.B wenn ich nen rechtsklick mache, auf nen Ordner dann ruckelt es erst mal... woran kann das liegen?

    Ich danke im Vorraus allen, die hier Antworten!

    MfG Paul
     
  2. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo! Ok werd ich machen... Wer mich in Laufe der Woche melden...
    danke nochmal für die Tipps!

    MfG Paul
     
  3. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo! Problem gelöst!

    also, hab einfach mal die D: Platte, auf der die meisten Daten drauf waren, umkopiert, Platte im agesicherten Modus formatiert un die meisten sachen wieder zurück kopiert.
    Ich glaube, das Problem war, als ich von FAT32 ins NTFS damals formatiert habe, hab ich schnell formatieren ausgewählt. Jetzt aber alles "normal" formatiert und sihe da.. es läuft underbar *reim*

    Danke noch mal an alle, die mir geholfen haben!

    P.S.: Habe mir die empfohlen Soundkarte erworben, die terratec 128 pci. Wird in den nächsten tagen kommen, bin mal gespannt!

    Danke noch mal und bis bald!

    MfG Paul
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn du richitg fetten Sund willst, dann nimm die Creative Audigy 2. Für "normalen" Sound kommt die von mir oben angebotene Typhoon Acoustic 4 ganz richtig.
    Creative: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0010340?pid=preistrend
    Typhoon: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0010340?pid=preistrend
    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 12.06.2003 | 19:40 geändert.]
     
  5. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hi danke für die Antworten... Den treber werde ich mal ausprobieren!
    Ja es mag sein, dass die platte zu gemüllt ist... hab aber schon defragmentiert... und nix passiert...
    Noch ein Frage, kann es davon kommen, dass ich eig nie formatiere? Sondern einfach immer ein Backup aufspiele... (frisches Windows...) Sollte man vorher formatieren?
    (Meine D: Platte:48,8 GB.... belegt 35GB)

    Könnt ihr mir eine Soundkarte aussuchen? Danke!

    MfG Paul
     
  6. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    War gestern nicht in der Lage nochmal was zu posten aber (hab ich mir schon gedacht:-)) unsere K7S5A-Spezies sind ja allzeit bereit .

    Wie andere schon gesagt haben , die Werte bei Sandra sind gut und dann tippe auch ich auf ein zugemülltes System . Ich muss jetzt allerdings schon wieder weg , ich wünsche dir viel Glück bei der Lösung des Problems und ich werde morgen mal reinschauen ob sich was getan hat !

    MfG Florian
     
  7. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo, ne den AGP treiber hab ich nicht drauf... Ich hab nix installier.. naja außer das Modem und den Soundchip.... wo krieg ich denn den AGP driver her?
    Ich hab WIN XP... sagt das was?
    also mit dem Bios hab ich keine Probleme...
    welche Soundkarte würdet ihr mir empfehlen?

    am besten bei ebay... nicht mehr als 20?!

    MfG Paul
     
  8. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Danke.. sollte ich mir denn eine soundkarte holen?

    hier sind die Bios Angaben:
    American Megatrends
    08/09/02
    62-0809-001131-00101111-040201-SiS735-K7S5A
    K7S5A Release 08/09/2002 S
    ITE 8705/SiS 950 rev 2 found at port 2Eh
    SiS 735 rev 1
    Microsoft Windows XP Version: 5.1.2600 Service Pack 1

    Ist das ok.. oder sollte da noch was stehen?

    Noch mal zu dem Sound, gibts denn große unterschied wenn ich ne Soundkarte für 10? holen würde?

    MfG Paul
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ossilotta macht oben wieder seinen "K7S5A-Drag&Drop-Cheat" ;) ;) ;) ;)
    Ach ja, den Preis der Soundkarten kannste mal abändern. Bei http://preistrend.de/ gibts die Typhoon Acoustic 4 schon ab ~10Euro

    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 11.06.2003 | 21:04 geändert.]
     
  10. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hi, also bis jetzt hatt ich kene Probleme mit dem Netzteil... soweit ich weiß ist es ein 350W
    Zu meinem Bios (das sagt mir sandra) :

    General Information
    Manufacturer : American Megatrends Inc.
    Version : 07.00T
    Date : 04/02/01
    Plug & Play Version : 1.00
    SMBIOS/DMI Version : 2.30
    (EE)PROM Size : 256kB (2Mbit)

    General Capabilities
    Can be Updated/Flashed : Yes
    Can be Shadowed : Yes
    Is Socketed : Yes
    Supports Plug & Play : Yes
    Supports ESCD : Yes
    Supports Enhanced Disk Drive : Yes
    NEC PC-98 Spec Compatible : No

    Power Management Features
    Supports APM : Yes
    Supports ACPI : Yes
    Supports Smart Battery : No

    Boot Features
    Supports Selective Booting : Yes
    Supports CD/DVD Boot : Yes
    Supports PCMCIA/CardBus Boot : No
    Supports LS-120 Boot : Yes
    Supports ZIP Boot : Yes
    Supports i2o Boot : No
    Supports FireWire/1394 Boot : No
    Supports BIOS Boot Block : Yes
    Supports Interactive Network Boot : No
    ---------
    Ich glaube das ist auch noch wichtig!

    SiSoftware Sandra

    Computer System
    Manufacturer : ECS
    Model : K7S5A
    Version : 1.0
    Serial Number : 00000000
    Unique ID : 00000000-00000000-00000000-00000000

    System Chassis
    Manufacturer : ECS
    Case Type : Desktop
    Can be locked : No
    Version : Version 1.00
    Serial Number : 123456890
    Asset Tag : 0123ABC

    System Mainboard
    Manufacturer : ECS
    MP Support : No
    Model : K7S5A
    Version : 1.0
    Serial Number : 00000000
    BIOS ID : 62-0809-001131-00101111-040201-SiS735

    Memory Controller
    Error Detection Method : 32-bit ECC
    Error Correction Capability : 1-bit
    Supported/Current Memory Interleave : 1-way / 1-way
    Number of Memory Slots : 4
    Maximum Installable Memory : 512MB
    Maximum Module Size : 128MB
    Supported STD/FPM/(B)EDO Speeds : 70ns, 60ns
    Supported Memory Types : STD, FPM, EDO, Parity, ECC, SIMM
    Supported Memory Voltages : 3.3V

    Physical/BIOS Memory Banks
    ROW-0 (RASL-4 RASL-11) : 256MB DIMM SDRAM single-bank
    ROW-1 : Empty
    ROW-2 : Empty
    ROW-3 : Empty

    System Chipset
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS735 CPU to PCI Bridge
    Bus(es) : ISA AGP USB SMBus/i2c
    Front Side Bus Speed : 2x 100MHz (200MHz data rate)
    Max FSB Speed / Max Memory Speed : 2x 133MHz / 2x 133MHz
    In Order Queue Depth : 7 req(s)

    Logical/Chipset Memory Banks
    Bank 0 Setting : 256MB DDR-SDRAM 8-1-1-1R 6-1-1-1W 2.5-3-4CL
    Speed : 2x 100MHz (200MHz data rate)
    Multiplier : 1/1x
    Refresh Rate : 15.60µs
    Power Down Mode : No
    Fixed Hole Present : No

    Environment Monitor 1
    Model : ITE IT8705/12 ISA
    Mainboard Specific Support : No

    Temperature Sensor(s)
    Board Temperature : 31.0°C / 87.8°F
    CPU Temperature : 42.0°C / 107.6°F

    Cooling Device(s)
    Auto Fan Speed Control : No
    Chassis Fan Speed : 2192rpm

    Voltage Sensor(s)
    CPU Core Voltage : 1.74V
    Aux Voltage : 2.48V
    +3.3V Voltage : 3.18V
    +5V Voltage : 4.76V
    +12V Voltage : 12.23V
    Standby Voltage : 4.92V
    Battery Voltage : 2.03V

    AGP Bus
    Version : 2.00
    Current Data Transfer Rate : 4x
    Side Band Enabled : Yes
    Fast-Writes Enabled : No
    Aperture Size : 64MB

    LPC Hub Controller 1
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS85C503/5513 PCI to ISA Bridge (LPC Bridge)
    ACPI PM Enabled : Yes
    Random Number Generator Enabled : No
    Speed : 7MHz

    USB Controller 1
    Model : Elitegroup Computer Sys SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Version : 1.00
    OHCI Interface : Yes
    Channels : 3
    Legacy Emulation Enabled : No

    USB Controller 2
    Model : Elitegroup Computer Sys SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Version : 1.00
    OHCI Interface : Yes
    Channels : 3
    Legacy Emulation Enabled : No

    System SMBus Controller 1
    Model : SiS 5595 Internal SMBus

    Expansion Slot(s)
    PCI1 (1h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength Available (Silicon Integrated Systems (SiS) 5591/2 Virtual PCI to PCI Bridge)
    PCI2 (2h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength Available (Silicon Integrated Systems (SiS) SiS85C503/5513 PCI to ISA Bridge (LPC Bridge))
    PCI3 (3h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength Available
    PCI4 (4h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength Available
    PCI5 (5h) : PCI 32-bit 3.3V Shared PME FullLength Available

    Port Connector(s)
    USB - Def : SSA SCSI - Mini Centronics / DB25 pin male

    Sorry ich kenn mich da gar nicht mit aus! Deswegen wäre es nett wenn ihr mir sagen könntet was da nicht ok ist!

    Also es fällt mir so auf:
    wie ihr auf dem Bild sehen könnt s.o. hab ich in der Taskleiste so eine symbolleiste mit "eigene Musik" da ist schon einiges drin.. ins gesamt ca 3,9 GB (94 Ordner).
    wenn ich daruaf klicke, dann stockt er erst mal... und wenn ich dann noch einen Ordner anklicke, um einen Ordner in Winamp ab zu spielen.. das dauer...(haptsächlich bei rechtsklick....)

    Hoffe das kann helfen...

    MfG Paul
     
  11. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    hi danke dafür!
    Mein Netzteil:

    3.3= 14A
    5=25
    12= 10A
    ist das zu wenig?
    Sollte ich mir ein neues besorgen?
    -----------------------------------------------

    Zu dem Bild: Ich hab noch eins gemacht! Diesmal liefen keine Programme im Hintergrund! http://www.paul-music.de/pic2.jpg
    ich seh aber keinen unterschied zwischen den Ergebnissen...
    Hab auch mal den 2. Riegel rausgenommen.... und nur mit 256 RAM gearbeitet... kein Unterschied!

    MgG Paul
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hab das Bildchen beaugapfelt.

    Das ist irgendwie nicht Dein Ernst, gell? Emule läuft, ICQ läuft, noch so einiges anderes ist aktiv, und Du versuchst dabei einen Benchmark mit Sandra. Tztztz...

    Für eine solche Aktion schaltet man erstmal alles ab, was irgendwie Ressourcen fressen könnte, und dann startet man derartige Aufgaben. Nichts wesentliches im Hintergrund aktiv....
    und dann hat dieser Mensch auch noch so ca. 6 Icons neben der Uhr. Und alles sind laufende Progs, die Ressourcen für sich beanspruchen und das Arbeiten lähmen. Und der Mensch wundert sich.

    Ich mich auch.

    MfG Raberti
     
  13. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo Florian, danke für deine Antwort!
    ich habe den Test gemacht und folgendes ist raus gekommen: schau Bild! (www.paul-music.de/pic.jpg) Ich weiß nicht ob das soweit ok ist. Ob es an den treibern liegt weiß ich nicht Ich beschreib mal eben mein System:

    K7S5A
    Athlon XP 1600+
    2x256Apacer DDR
    WD-800JB (mit 8Mb cache)
    Philips brenner 48X

    WIN XP PROF mit SP!

    Radeon 7200 mit dem Catalyst noch was... (der empfohlene)
    Kann das an den 3 Partitionen liegen? Aufteilung:
    C: 12 GB
    D:48GB
    F:5 (da ist Linux drauf.. deswegen so wenig!)

    falls ich was vergessen habe sagt bescheid!

    MfG Paul
     
  14. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Die Apacer sind gut für das K7S5A , das stimmt schon . Im Bios muss man als Takt 133/133 auswählen , dann stimmt alles . Da DDR das Wort Double (=Doppelt) enthält sind 2*133=266Mhz und alles in Butter .

    Was deinen PC bremst kann man pauschal nicht sagen aber ich habe noch nie Speicher gesehen , der im Alltagsbetrieb (also Ordner öffnen und sowas) auch nur einen Deut unterschied macht .

    Fehlerquellen sind (können sein....) :

    - Falsche/fehlerhafte Treiber für die Festplatte,Mainboard,GraKa
    - Festplatte läuft nicht mit UDMA sondern im Pio4-Modus (dazu gibts massig Lesestoff hier im Forum!)
    .............

    Und natürlich alle Kleinigkeiten , die Windows sonst noch so auf Lager hat :-) !

    Lade dir mal SiSoft-Sandra runter und mach nen Festplatten-Test und poste die Punktzahl samt der Einzelwerte , danach kann man weitersehen .

    MfG Florian
     
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo paul,

    freut mich, das es geklappt hat.
    melde dich mal, wenn du die karte eingebaut hast. und nicht vergessen vorher onboard sound deaktivieren, sowie den mini port und den game port.
    eventuell auch noch mal im gerätemanager vorbeischauen ob da noch reste vom onboard sound liegen.
    mfg siegfried
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    die karten die du empfohlen hast, mögen zwar in ordnung und gut sein, aber ob sie auf dem board auch laufen, steht auf einem anderen blatt. (wahrscheinlich wird es probleme geben)
    aus dem grund habe ich die obige karte empfohlen, um schwierigkeiten aus dem weg zu gehen.
    mfg ossilotta
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Paul,

    hat wohl mit formatieren nichts zu tun. wenn du ein backup oder image zurückspielst, wird die partition vorher eh gelöscht.

    als soundkarte kann ich dir die terratec 128 pci empfehlen, da die problemlos auf dem K7S5A läuft, und preiswert ist. ich glaube um die 15 euro. gibt zwar noch karten die preislich darunter liegen, aber ob die dann wieder mit dem board laufen kann ich auch nicht garantieren.
    mfg siegfried
     
  18. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Paul,

    nur falls der 1.09 nicht funktionieren sollte bei dir, hier der link zum letzten agp treiber.
    was die agp treiber anbelangt, siehe FAQ http://www.k7s5a.de.cx
    solltest du dir eigentlich ausrucken lassen

    http://download.sis.com/sisdlc/driver_list.jsp

    mfg ossilotta
     
  19. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo paul

    den sis agp 1.09 bekommst du hier:

    http://www.fileplanet.com/files/80000/84319.shtml

    es ist nicht der neuste, aber er funktioniert.
    mfg Siegfried
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    >symbolleiste mit "eigene Musik" da ist schon einiges drin.. ins
    >gesamt ca 3,9 GB (94 Ordner).
    >wenn ich daruaf klicke, dann stockt er erst mal... und wenn ich
    >dann noch einen Ordner anklicke, um einen Ordner in Winamp ab
    >zu spielen.. das dauer...(haptsächlich bei rechtsklick....)

    Ich glaube, Dein System ist einfach nur zugemüllt. Wenn man 3,9 GB MP3s zu verwalten hat, stock irgendwann jedes System. Am Ende sind die Dateien vielleicht auch noch recht fragmentiert, also auf der gesamten Platte verteilt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen