1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram Aufrüsten aber wie???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von slipkorn, 19. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. slipkorn

    slipkorn Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    ich wollte meinen Arbeitsspeicher erweitern habe einen 256MB 266Mhz schon drin, jetzt meine Frage kann ich jeden 256MB einfach dazustecken oder muss ich auf was achten? wie zb. hersteller oder so...
    achso fals das hilf ich habe ein ASROCK K7S41GX Board
    ja vielen dank im vorraus schonmal für die Antworten!
    mfg
    Daniel
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    du solltest nach möglichkeit genau denselben riegel nochmal einbauen. also schon auf die marke achten..

    oder hast du jetzt einen noname drin bzw von welcher marke ist denn dein ram?
     
  3. slipkorn

    slipkorn Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    ehm ja das weiß ich leider nicht kann schon sein das das ein noname ist, aber ich habe eben gelesen das es auf die Marke nicht an kommt sondern nur auf die Mhz zahl also ich habe ja 266Mhz also müsste ich dann noch so einen einbauen bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege :-)
    mfg
    Daniel
     
  4. slipkorn

    slipkorn Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    aso noch was habe eben bei AIDA geguckt da steht PC2700 weiß nicht ob das hilft....
     
  5. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    PC 2700 hat etwas mit der Taktung des RAM'S zu tun. Das ist keine Marke oder so. Schau mal ob das auf dem Speicherriegel draufsteht (oder auf nem Aufkleber der draufklebt)! Sonst frag einfach nach dem RAM den du brauchst und sag dann, dass es Markenram sein sollte, der sich gut mit älteren Bauteilen versteht. :rolleyes:
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Speicher ist abwärtskompatibel, Du kannst also auch PC400 nehmen, der läuft dann halt mit weniger Takt.
    Schau mal mit Aida/Everest ins SPD des Speichers ( Motherboard -> SPD), ob da ein Hersteller genannt wird. Wenn bei Aida "irgendwo" PC2700 steht, hat das nicht viel zu sagen. Wichtig wäre, wie schnell der aktuell läuft (Computer->Overclock->Speicherbus)
    Gruß, Andreas
     
  7. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ich würde an deiner Stelle mal schauen ob du vielleicht günstigen gebrauchten Pc266 Speicher herkriegen kannst sonst würd ich auch wie magiceye04 schon sagte zu abwärtskompatieblem DDR 400 Speicher ca. 40€ greifen!
    Gruß pgC
     
  8. slipkorn

    slipkorn Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Hi,
    also habe nochmal geguckt da steht überall unbekannt (Seriennummer,Hersteller) und der Pfad Computer>Overlock hat Aida nicht aber ich lade mir mal das andere Prog.
    Aber vielen dank
     
  9. slipkorn

    slipkorn Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Das ist ne gute idee mit dem gebraucht kaufen, nur eine frage noch wenn ich mir einen von den beiden einbaue (PC266 oder der 400) läuft dann alles wie normal oder kann im schlimmsten Fall auch was kaput gehen? Ist warscheinlich ne dumme Frage für euch aber ich kenne mich leider nich so in dem Gebiet aus :confused:
     
  10. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    müsste eigtl. alles normal laufen. Der PC400 läuft dann halt so schnell wie dein Mainboard unterstützt (PC266).
    Kaputt gehen tut nix, außer du machst beim ein- bzw. ausbau was kaputt ;)
     
  11. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Kaputtgehen kann da eigentlich nix. Wenn du ein Prozessor und ein Mobo hast, welches mit 400 oder 333Mhz FrontSideBus läuft wenn du da nen 266 RAM-Riegel reinpackst dann kann es (soweit ich weiß) zu Probs kommen!! In deinem Fall trifft das ja aber nicht zu.
    Gruß pgC
     
  12. slipkorn

    slipkorn Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    ...alles klar danke für die Hilfe!!!! :D
    mfg
    Daniel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen