1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM aufrüsten. Was muß ich beachten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dj.maxx, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dj.maxx

    dj.maxx Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich möchte bei meinen PC den Arbeitsspeicher aufrüsten, habe aber keine Ahnung, auf was ich achten muß. Ich habe einen 650Hz Pentium III
    mit 128 MB RAM. Er ist mir mittlerweile zu langsam, für die ganzen Programme.
    Das habe ich bereits rausgefunden:
    Stand auf dem Speicher : SDRAM 16Mx64/72 PC 100- 222 -620 PCSDRAM-REV1.0.

    Mit dem Programm Sandra habe ich folgendes erfahren:

    128MB DIMM SDRAM single Bank
    Speed PC 66 PC 100
    Max Install 512MB
    Max Module Size 256MB

    Wieviel MB kann ich nachrüsten?
    Auf was muß ich beim kauf achten?
    Welcher ist empfehlenswert?

    Danke für die Hilfe schonb im voraus
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Die genaue Bezeichnung deines Boards solltest du auf deinem Motherboard vorfinden, meistens zwischen den PCI-Slots und i.d.R. eine Buchstaben-/ Zahlenkombination.
     
  3. dj.maxx

    dj.maxx Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Motherboard ?
    Weiß ich nicht.
    Aber der Speicher ist doppelt belegt und steht 16M64/72 drauf.
    Aber Danke für den Tip mit der Homepage.
     
  4. dj.maxx

    dj.maxx Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ja, hast mir sehr weitergeholfen. Werds mal probieren.
    Danke
     
  5. dj.maxx

    dj.maxx Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Aha danke sehr, für den Tip
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    poste mal die genaue Bezeichnung deines Motherboards !

    Manche Boards vertragen nämlich nur Single-Sided, andere aber auch Double-Sided - kann mann dann ggfs. auf der Homepage des Herstellers nachschauen, bzw. am Chipsatz ermitteln/ erkennen.
     
  7. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi...

    nach sandra kannst du 512 MB maximal einbauen
    die module dürfen 256 MB groß sein

    du hast einPC-100 modul drin.....aber der einbau von
    PC-133 modulen dürfte kein problem machen
    die sind normalerweise kombatible miteinander

    habe selber verschiedene module drin... im mom. 320 MB
    die laufen einwandfrei...trotz mischung von pc-100 und pc-133
    pc-100 bekommt man auch praktisch nicht mehr!

    welche sind empfehlenswert....gute frage
    jedes mainboard hat da seine eigenarten
    bei dem einen kannst du fast alles reinbauen
    und bei dem nächsten board funzen selbst infinion nicht

    überhaupt neuere boards sind da sehr wählerisch
    aber da du ein etwas älteres wie ich hast
    stehen die chancen gut...daß dein board eine große zahl
    von verschiedenen herstellern verträgt

    eine empfehlung für eine bestimmte marke kann ich dir
    daher nicht geben...aber selbst no-name läuft auf älteren
    systemen noch gut....weil die anforderungen an die rams
    nicht so hoch sind wie bei einem aktuellen system

    noch was..wenn die neuen oder der neue nicht gleich funzen
    einfach mal die steckplätze wechseln..wirkt manchmal wunder!

    mfg. Tom
     
  8. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Dieser Speicher ist ein PC100 und wahrscheinlich CL2-Modul.
    Passen würde IMO zu ihm dieses 256MB-Modul von Kingston:

    http://www.padercomp.de/Frames.asp?MainUrl=Produkt%2Easp%3FC2000CompCode%3D03%26ProdNr%3D530947

    MfG
    K-A
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen