1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM-Aufrüstung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cookie-68, 24. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cookie-68

    cookie-68 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Habe auf meinem MSI 6191 Mainboard mit 2 Speicherbänken derzeit 2 Noname - PC100 Bausteine à 64 MB laufen und will jetzt aufrüsten. Ist es empfehlenswert einen 64 MB-Baustein weiterzuverwenden und einen 256er mit PC133 dazuzukaufen oder sollte man den 256er alleine laufen lassen? Der 256er ist auch für 100er aber verträgt er sich mit dem 64er PC100 Baustein?
    Gruß
    Keks
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also wenn der 256er Schokoriegel MarkenRam ist, dann ist es sogar empfehlenswert, den alleine laufen zu lassen. Es sei denn, du hast Bock auf laufende Programmabstürze.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, versuchen kannst du den Parallelbetrieb der beiden Speicherriegel, da sich eigentlich PC100 und PC133 vertragen sollten.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen