1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ram Austausch

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mieze24, 15. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mieze24

    mieze24 Byte

    Bei 2x 128MB kann ich zum Wechsel einfach ein Ram rausziehen und der PC merkt das? Oder muß ich noch mehr beachten? Einfach nur aufschrauben, Ram rausziehen, neuen Ram reinstecken und zuschrauben?
     
  2. Neo25

    Neo25 Kbyte

    P.S.: @mieze24 -> Süßer Name!!! :-) ;-)
     
  3. mieze24

    mieze24 Byte

    Ist ja wirklich so einfach. Danke
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Und ansonsten wird RAM inzwischen an den weißen Griffen, die an den Steckplätzen sitzen, rausgehebelt. Schön drauf achten, daß die Haltenasen dieser weißen Griffe dann auch anschließend wieder hübsch in die Aussparungen des RAM-Riegels greifen.

    Keinesfalls Gewalt anwenden! Nicht das MoBo dabei durchbrechen! Viel Erfolg und viel Spaß!

    MfG Raberti
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Netzstecker vorher ziehen und Dich selbst erden....also ein kurzer Griff an den Heizkörper oder an das Netzteilgehäuse etc. und nicht auf die Kontaktleiste des RAM-Riegels greifen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen