1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM-Benchmark Sandra 2000

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Nyles, 3. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nyles

    Nyles ROM

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    3
    Hi Leute,

    ich hab gerade auf meinem neu eingerichteten Rechner Sandra 2000 installiert. Wer das bei der PC-Welt beleibte Programm kennt, weiß dass da Benchmarks z.B. für CPU und RAM integriert sind.
    Meine CPU ist ok (Duron 800) und liefert zu den dort angegebenen Vergleichswerten ein ausgezeichnetes Ergebnis.
    Problematisch scheint jedoch mein Speicher zu sein. 2x 128 Infineon PC-133 CL3.
    Da liege ich kräftig unter den Vergleichswerten ca. 40% des Systems (Athlon 600 mit 128) das im im CPU-Test noch um ca. 50% schlage...

    Die Speichertuning-Tipps aus der PC-Welt kenne ich, erwarte dadurch allerdings wenig Gewinn (vielleicht 10%). Hab ich was wichtiges vergessen?
    Vergleichswerte von "echten Usern" nämlich EUCH helfen mir wohl auch weiter.

    Nyles
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen