RAM defekt - Speicheradresse sperren?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von jbh, 13. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jbh

    jbh Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    23
    Ist es unter Windows möglich, bestimmte Speicherbereiche zu sperren? Mein RAM ist defekt und ich bin deshalb auf die simple Idee gekommen, die defekten Speicheradressen einfach zu sperren, damit keine Fehler mehr auftreten. Ist sowas überhaupt möglich? Wenn ja, wie?

    Bitte nicht die "Geräte-Manager / Computer / Ressourcen reservieren"-Lösung, die funktioniert nur unter Windows 9x!
     
  2. Kreuzauge2

    Kreuzauge2 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    200
    nimm halt einfach den (Müsli) Riegel raus. Ist dich gar nicht schwer
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Ist mir nichts bekannt.
    Allenfalls, wenn der Fehler ganz am oberen Rand des Speicher auftritt, kannst du es mit einem /MAXMEM xxxx - Eintrag in der Boot.ini versuchen. Das limitiert den Speicher auf xxxx MB.

    Genaueres gibts hier
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen