1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM Defkt!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DIAMANT, 10. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hi! Alle zusammen.

    Ich hab da ein rieesiges Problem.:bse: :bse: :bse:
    Mein Arbeitsspeicher iss he. :heul: :heul: :heul:Aber nach "memtest" nich ganz. Kann man rausfinden welcher chip es ist und den eventuell entfernen? Es sind immerhin 512MB SD-Ram. Und für nen neuen Riegel hab ich keine Kohle.

    Im löten bin ich sehr gut also brauch ich nur den Chip.

    Gruß und dank voraus.
     
  2. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hi

    Hast mal was vom Minilötkolben gehört?

    Und soooo schwach iss die Platte ja gar nicht. Die hält locker 40-50W kolben aus

    Gruß.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Aehmmm....hast du dir die Platine mal gescheit angeschaut??

    Mit einem handelsueblichen Loetkolben wirst du da nicht weit kommen bzw. wirst du sehr weit kommen....wahrscheinlich direkt durch das Modul durch!!

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen