RAM - DEFRAG

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von spring, 24. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spring

    spring Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    wozu ist das Defragmentieren des RAM nötig - was bringt es an Vorteil - und wenn Vorteil, welches Programm sollte man benutzen ?
    BS=WIN 98SE
    Vielen Dank und Gruß aus Hamburg
    - spring
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo,

    falls Du noch keine erschöpfende Antwort hast, hier ohne link.
    M$ hatte schon immer (ab NT 4.0, 2000, XP besser) schwierigkeiten mit der Speicherverwaltung auch der Auslagerungsdatei. Vorzustellem wie folgt.
    Die Programme verwenden den Bereich A, B, C. Wird B geschlossen und D ist <= belegt es diesen Bereich sonst hat man A, Frei, C, D. Ist D kleiner sogar A, D, Frei, C. Nach einiger Zeit hat man zwar etliche MB frei, wenn man nachfragt, weil da bekommt man alle Freien teile Mitgeteilt. Ein meist älteres Programm kann aber nicht mehr geladen werden weil kein zusammenhängender Platz mehr frei ist. Shut down und Restart macht übrigens nichts anderes und meist ist es einfacher.

    Gruß
    Christian
     
  3. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, spring!
    Ich nutze mit großem Erfolg das Freewaretool RAMBOOSTER vom finnischen Programmierer J. Pakula.

    Download unter

    http://www.sci.fi/~borg/rambooster/index.htm
    Gruß
    Börsenfeger
     
  4. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    331
    Hallo spring,
    mit Hilfe der Suchmaschine http://www.google.de habe ich Folgendes gefunden:
    http://www.krefeldercomputerclub.de/Computer/defragram.htm
    Ich hoffe, dort ist deine Frage nach dem Vorteil des RAM-Defragmentierens ausreichend beantwortet. Außerdem findest du dort einen Hinweis auf das Tool Z-defragRAM http://www.point2click.de/zdram.htm
    Gruß Xaver
    [Diese Nachricht wurde von Waidlerbua am 24.01.2003 | 22:23 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen