1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ram-Disk unter W2K....

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von iqiq, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Hallo,
    ich suche ein Programm, um unter W2K eine Ramdisk in der Größe 256MB einzurichten.
    Ich installierte "AR-RamDisk" - aber dieses Programm führt dazu, daß mein Rechner nicht mehr bootet; unter W2K erhalte ich einen "Bluescreen".
    Der Speicher ist tadellos in Ordnung, es ist ECC-Ram.
    Kennt jemand so ein Tool?
    Am besten natürlich als Freeware.
    Gruß
    IQIQ
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

  3. iqiq

    iqiq Kbyte

    Danke für den Link - ist aber keine "Freeware".
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Hab schon geändert.
    Ar Soft wird gerne genommen.
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    wie viel Speicher hast Du denn installiert ? bei mir funktioniert die Ramdisk von AR-Soft mit 1,5 oder 2 GB problemlos, bei 1 GB lässt sie sich aber gar nicht erst installieren ! :(
     
  6. iqiq

    iqiq Kbyte

    "AR-Soft" verursacht ja diesen Bluescreen.

    Dieser Arbeitsrechner, auf dem die Ramdisk laufen soll, hat 1536 MB ECC-Ram - es ist ein "alter" Server mit einem Dual-P3-933Mhz.
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    >"AR-Soft" verursacht ja diesen Bluescreen.

    Auweia, voll ins schwarze. :comprob:

    Kannst du mal den Wortlaut des Bluescreens genau posten?
    Es scheint ja reproduzierbar. :idee:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen