1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram einstellen ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Eros-it, 3. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    Ich habe in mein rechner 2x 512 Mhz Dual channel und Win Xp.
    Muß ich noch was einstellen um sie optimal zu nutzen?
     
  2. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Bei der Schärfung kann nicht so viel passieren wie alle immer befürchten:Entwerder der Ram läuft stabil oder eben nicht.Falls man zu hart ran geht,geht er auch nur ganz,ganz selten gleich kaputt,einfach ein BIOS-Reset und die Timings müßten wieder normal sein.Und die Rams werden kaum wärmer.

    Andreas
     
  3. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hi,
    ja ich rede glaub ich rede von dem Prozent
    bei dem was schief gelaufen ist. Das ist in diversen Hardwaretests bereits pasiert. Ich habe sowas bereits oft gemacht, aber wir wollen es ja nicht drauf ankommen lassen:D .
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    sry, aber du bist wahrscheinlcih einer von dem einem prozent, wo was schief läuft....das is ungefährlciher als man denkt

    @stressfisch - was meinst du damit? was wurde denn auf der besagten FAT-partition zerstört? das komplette dateisystem? kommt mir spanisch vor, das sowas durch den ram passieren soll...

    PS: schreibs in zukunft lieber nicht mehr aus - sonst weiß fast keiner wovon du da redest;)
     
  5. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    LASS ES !!!

    Das hat bei mir schon ein defektes File allocate table auf der Festplatte hervorgerufen.
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    In Deinem Falle musst Du nichts mehr einstellen: RAM Chipsatz und CPU sind perfekt aufeinander abgestimmt. Etwas anders hätte es ausgesehen, wenn Du eine AMD-FSB333-CPU und PC400-RAM gehabt hättest: da hättest Du die RAM-Taktung nicht auf "by SPD / Auto" lassen sollen, sondern auf SYNC oder 333 korrigieren müssen.

    Aber hier in Deinem Falle hast Du ja das passende RAM, welches via SPD auch grad automatisch passend eingestellt wird.

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hast Du für ein Motherboard und was genau für eine CPU? Und was für RAM (PCxxx)?

    Gruss,

    Karl
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    um das letzt rauszuholen, kannst du timings des rams im bios schärfen
     
  9. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Wenn di 1024MB Arbeitsspeicher hast kannst du den Virtuellen Speicher unter XP auschalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen