1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM-Empfehlung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jacek66, 4. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jacek66

    jacek66 Byte

    Hallo
    Technische Daten:
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    Motherboard
    CPU Typ Intel Pentium 4A, 2257 MHz (4.25 x 531)
    Motherboard Name MSI MS-6533(G) (3 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 2 DIMM, Audio)
    Motherboard Chipsatz SiS 645DX
    Arbeitsspeicher 512 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award Modular (05/27/02)
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ Intel Pentium 4A, 2257 MHz (4.25 x 531)
    CPU Bezeichnung Northwood, A80532
    CPU Stepping B0
    Vorgesehene Taktung 2266 MHz
    L1 Trace Cache 12K Instructions
    L1 Datencache 8 KB
    L2 Cache 512 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)
    Arbeitsspeicher Eigenschaften
    Modulname Siemens SDU03264D1B22MT-75
    Seriennummer E9001148h
    Herstellungsdatum Woche 27 / 2002
    Modulgröße 256 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2100 (133 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5






    Bei Microstar Online habe ich Infos das ich mein Ram bis 2 GB
    machen kann.habe ich zur zeit 2 *256-möchte ich bis 1.5 GB
    gehen.
    ICH SUCHE 1 GB Ram dies passt zum meinem System.kann mir jemand Tip geben wo ich ONLINE gute Ram kaufen kann?
    mfg
    jacek66
     
  2. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

  3. jacek66

    jacek66 Byte

  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Wenn du sicher bist,daß dein Board pro Steckplatz 1 GB Riegel unterstützt,kannst du den nehmen. Sonst eher 2x 512MB.
    PS: Dein Board finde ich bei MSI nicht. Scheint ein OEM Board zu sein (Medion,HP...).
     
  5. jacek66

    jacek66 Byte

    Ja ..PC ist Grosse Bruder von Medion..Microstar....werde ich 1gb kaufen.Danke für tips.
    mfg
     
  6. jacek66

    jacek66 Byte

    Also 1GB habe ich gekauft-Funktioniert Prima...
    Jetzt habe ich noch eine ALTE PC:
    Technische daten:
    Motherboard Properties
    Motherboard ID 08/09/2001-i850-W83627-6A69SD4AC-00
    Motherboard Name Unknown

    Front Side Bus Properties
    Bus Type Intel NetBurst
    Bus Width 64-bit
    Real Clock 100 MHz (QDR)
    Effective Clock 400 MHz
    Bandwidth 3200 MB/s

    Memory Bus Properties
    Bus Type Dual RDRAM
    Bus Width 16-bit
    Real Clock 400 MHz (DDR)
    Effective Clock 800 MHz
    Bandwidth 3200 MB/s


    Chipset Properties
    Motherboard Chipset Intel Tehama i850(E)
    In-Order Queue Depth 8

    AC'97 Audio Controller
    Audio Controller Type Intel 82801BA(M) ICH2
    Codec Name Avance Logic ALC200(P)/ALC201(A)
    Codec ID 414C4710h

    Memory Slots
    DRAM Slot #1 128 MB (RDRAM)

    AGP Properties
    AGP Version 2.00
    AGP Status Enabled
    AGP Aperture Size 64 MB
    Supported AGP Speeds 1x, 2x, 4x
    Current AGP Speed 4x
    Fast-Write Supported, Enabled
    Side Band Addressing Supported, Enabled



    Bis jetzt habe ich 2*64-das sind Rambus speicher also muss ich paarweise kaufen...bis welche grösse kann ich gehen?(2*256)?
    und wo kann man preiswerte Rambus Modele kaufen?(die sind zimlich teuer..).
    mfg
    jacek66
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen