1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ram erweiterung erst einwandfrei danach

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von teckermaus, 12. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. teckermaus

    teckermaus ROM

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    1
    besitze den aldipc nov.2002

    hatte bereits 256mb ddrram 333mhz und habe ein zweites modul mit 256mb ddrram und 333mhz eingebaut. am anfang lief alles wunderbar in der windows systemanzeige wurden nun 512 mbram angezeigt.dann bluescreen mit neustart und alles o.k.! 10 min. später total absturz. was muss ich ändern? vielleicht etwas im bios wenn was? nach ausbau des neuen modul alles wieder normal.bitte bitte helft mir!!!
     
  2. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Hallo! Ich hätte drei Möglichkeiten für dich:

    1. Wenn du nach dem Ausbau des neuen Rams keinerlei Probleme hast, so denke ich, dass das neue Modul "kaputt" ist.
    Das Problem hatte ich auch schon mal. Geh mal zu deinem Händler, der wird dir das Ding sicherlich umtauschen.

    2. Eigentlich bräuchtest du nix im Bios zu verstellen, das passiert in der Regel automatisch, kannst aber sicherheitshalber mal reinschauen.

    3. Vielleicht "vertragen" sich dir beiden Module nicht, besser ist es zwei gleiche Module drin zu haben.

    Hoffe geholfen zu haben :o)

    Gruß, tueffo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen