1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM erweiterung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mobbele, 12. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mobbele

    Mobbele Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    16
    hallo zusammen,

    ich möchte meine arbeitsspeicher von 256 RAM auf 512 erhöhen. bei ebay habe ich gesehen das es doch einige schnäppchen gibt.
    da ich der totale laie bin, weiß ich absolut nicht was bei einer solchen auktion zu beachten ist.

    kann jeder 256er baustein verwendet werden, oder müssen bestimmte dinge beachtet werden?

    gruß
     
  2. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Ab nun hab ich einen anderen namen.
    der passt viel viel besser zu mir.
    danke für die info übrigens.

    mfg
    rappi
     
  4. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Na irgendwie hat er aber auch ein bisschen Recht...
    Seid nicht immer so streng! :D
    Gruss, Koesi
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    der unterschied zwischen SDRAM und DDR-SDRAM besteht darin das bei SDRAM bei der Datenübertragung nur die ansteigende Flanke benutzt wird und bei DDR-SDRAM die an-und absteigende Flanke...daher resultiert die Taktverdoppelung.
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    *g*setzen 6..............DDR266 ist ebenfalls mit 133 Mhz getaktet
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Ich wieß es ich weiß es.
    da ist die Taktfrequenz auch anders.
    bei sd normalerweise 100 bis 133mhz
    und bei ddr ab 266.und deswegen sollte ddr angeblich 2x so schnell sein.

    :d
    ist das richtig?

    mfg
    rapmaster
     
  8. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Ich kenne da ein Board Mit DDR und SD, aber man kann allerdings nur DDR oder SD benutzen.

    mfg
    rapmaster
     
  9. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen SDRAM und DDR-SDRAM ? (Ausser der Name !!!)

    Gibt es da auch Geschwindigkeitsunterschiede ?

    Gruß
     
  10. Mobbele

    Mobbele Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    16
    vielen dank für die schnelle antwort.

    mein bisheriger speicher ist ein
    DDR von dataram.

    ist das alles worauf ich achten muß?
     
  11. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    zuerst mußt Du wissen ob Du SDRAM oder DDR-SDRAM hast........und Markenspeicher ist in der Regel empfehlenswerter als NoName
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    nichts zu danken rappi, ist doch gern geschehen.
    wenn wir dir helfen können und dazu noch einige gute links haben,in denen du dich genau informieren kannst, dann lernst du doch auch gleich wieder was dazu und kannst dann auch später wieder anderen damit helfen.
    weiter so rappi, so gefällst du mir.
    mfg ossilotta
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo rapmaster,

    hier findest du alles zum speicher, ist sicherlich interessant für dich.schau dir das mal genau an.
    http://www.computerlexikon.com/?q=801&w=1

    mfg ossi
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    nach möglichkeit sollten es zwei identische speichermodule sein.

    am besten beim händler um die ecke kaufen, weil du da auch problemlos umtauschen kannst, wenn der speicher nicht laufen sollte.
    am allerbesten ist, das handbuch mit zum händler zu nehmen.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen