1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram geht nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mr.Blond, 6. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr.Blond

    Mr.Blond ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo alle zusammen,

    Wollte mein Medion Notebook MD 40100 Arbeitsspeicher aufrüsten,
    und habe mir zwei Samsung 512 MB Pc2700 cl2,5 Speicherriegel gekauft. Verbaut sind zwei Samsung 256 Mb PC2700 cl2,5 Riegel.
    Wenn ich das Notebook mit den neuen Riegeln starten will läuft nur der Lüfter und sonst tut sich nichts. kann mir bitte jemand helfen.

    Notebook:#
    CPUTyp: Mobile Intel Pentium 4 2800MHz (21x133)
    Chipsatz: Intel Springdale i 865PE
    Bios Phoenix(09/10/03)

    vielen Dank

    Gruß Martin
     
  2. -==Speedster==-

    -==Speedster==- Byte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    20
    Also...Ich hatte genau das Selbe Problem, nur hab ich einen Desktop PC, also kein Notebook.
    Wollte auch mein RAM erweitern. Dann ging nix mehr.
    Nach allem möglichen Komponenten rumgetausche, hab ich rausgefunden, dass meine GRAFIKKARTE geschossen war. Ich weiss nicht, ob das bei dir der Fall ist, aber bei mir gings mit einer anderen wieder wie gehabt. auch mit den neuen Speichersätzen. Hab jetzt nicht geschaut, ob die Speicher überhaupt auf dein NB passen, aber normalerweise erkundigt man sich ja schließlich vorher, bevor man sich was neues zulegt. gell?
    Vielleicht hats Dir ja weitergeholfen.
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, das wird bei ihm sicherlich nicht der Fall sein. Du vergleichst da zwei völlig unterschuedliche Situaltionen mit einander. Sätze wie "Ich hab bei mir das gleiche Problem gehabt" gibts bei solchen Hardwareproblemen nicht. Es sei denn ihr habt beide ein identisches System, die gleiche Software und die gleichen Anwendungsbereiche.

    Schau mal nach nem Biosupdate. Bist nicht der Einzige der Probleme mit dem RAM hat:
    http://www.winfuture-forum.de/lofiversion/index.php?t35425.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen