1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ram mischen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AMDUser, 26. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,
    hab zur Zeit ein 512MB DDR-RAM PC266 CL2.5 mit Chips von Infineon und der Platine von Kingston. Das Modul läuft auf einem ASUS A7S333, drauf ist ein Athlon XP 2100+ mit 266 FSB.
    Ich möchte jetzt noch ein Speichermodul dazukaufen. Erste Frage lohnt sich das, sprich bring das Geschwindigkeitszuwachs bei Bildbearbeitung? Zweitens was für ein Speichermodul muß ich nehmen? Kann das auch ne andere Plantine oder andere Chips sein?

    MFG
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    alles was >= 2200+XP ist ein T-bred
     
  3. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,

    den den Preis fällt man ja vom Stuhl. Wie kann ich erkennen ob mein Board einen TB verträgt? Wo liegt der Unterschied zwischen TB und Barton? Aber gehört hier wohl nicht rein.
    Auf jeden Fall 2 Speichermodule gleichen Typs mit PC333 kann ich einbauen.
    [Diese Nachricht wurde von Lory am 26.08.2003 | 23:14 geändert.]
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    da ist er noch zu bekommen http://www.for-sale.ag/pd-151644392.htm?categoryId=0 jedoch "absolut schweineteuer". Alternative halt der 2400+XP oder aber du besorgst dir einen 2800+MP http://www.preistrend.de/20572K0Q9_Athlon_MP_2800+.html (hat die gleiche Taktfrequenz wie ein 2600+XP mit 266 MHz FSB)

    Andreas
     
  5. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,

    wo krieg ich denn noch so einen "alten" Prozzi her?
    Bei Preistrend werden nur 2600+ mit 333 FSB angeboten.

    MFG
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Hi,
    >für Bildbearbeitung sind mind 768 MB bei den nicht so >speicherhungrigen BS und 1 GB bei Win XP empfohlen

    Bildbearbeitung ist ein sehr weites Feld. Die Einen verstehen darunter Hamsterkäfige mit MSPaint zu zeichnen - Andere benötigen dafür Photoshop mit 150 Plugins und bearbeiten damit Din A1 Bilder. Für ersteres reichen wohl locker 256MB - für letzteres Beispiel würde 1GB schon sehr knapp bemessen sein.

    Hab ich jetzt auch meinen Senf zu abgegeben ;-)

    J3x
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    manche Boards haben Probleme bei der Vollbestückung der RAM-Bänke. Ich persönlich würde auf jeden Fall bei dem Händler wo du dein RAM kaufst ggfs. ein Rückgaberecht vereinbaren.

    Andreas
     
  8. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Dat seh ich auch grad mit Entsetzen. Bring halt nichts wenn man kaum Ahnung hat und sich seinen Comp selber zusammenbaut.
    HAb ich hier gefunden: http://www.asuscom.de/products/mb/socketa/a7s333/overview.htm
    Ich kann doch aber trotzdem 2 oder 1 Riegel PC333 reinsetzen um auf ca 1 GB Speicher zu kommen?
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das schnellere RAM richtet sich bzgl. der Timings/ Einstellungen nach dem lnagsameren, d.h. deinem PC 266 RAM.
    333er FSB CPU}s beginnen ab 2500+XP bis einschl. 3000+XP. Der 3200+XP ist bereits eine 200/400 MHz CPU.

    Vor dem Kauf einer neuen CPU solltest du auf jeden Fall beim Motherboard-Hersteller auf den entsprechenden Seiten abklären welche CPU}s vom Board unterstützt werden und ob ggfs. ein BIOS-Update erforderlich ist.

    Andreas

    NACHTRAG: Dein Board unterstützt max. einen 2400+XP bzw. 2600+XP (266 MHz FSB), siehe auch http://www.asus.com/support/cpusupport/cpusupport.aspx
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 26.08.2003 | 22:41 geändert.]
     
  10. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Wie ist denn das wenn ich Module mit PC333 kaufe kann ich die dann mit dem PC266 zusammenlaufen lassen? Hab noch keine Liste bei ASUS gefunden. Wat für\'n Prozzi kann ich da nehmen?

    MFG
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    für Bildbearbeitung sind mind 768 MB bei den nicht so speicherhungrigen BS und 1 GB bei Win XP empfohlen.

    Am ehesten holst du dir noch einen 512 MB Riegel PC266 von Infineon, somit ist wohl für einigermassen Kompatibilität gesorgt.

    Andererseits soltest du dich mit Gedanken tragen in Zukunft dir einen neuen Prozi (mit 333er FSB) zu kaufen, dann kauf "auf Vorrat" PC333.

    Andreas
     
  12. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Wenn du nicht *wirklich* große Bilder bearbeitest ist eine Speichererweiterung IMHO nicht notwendig.

    Wenn du trotzdem Speicher nachrüstets, solltest du einen Händler wählen, der die RAM\'s im Zweifelsfall auch wieder zurück nimmt, denn es kann durch das neue Modul zu nicht nachvollziehbaren Fehlern und Programmabstürzen kommen, die sich nur durch entfernen eines der beiden Module beheben lassen.

    Am sichersten ist, wenn die Module möglichst gleich sind (gleiche Größe, gleiche Latenzzeiten, gleicher Hersteller,...) Du solltest auch mal einen Blick auf die Kompatibilitätslisten werfen, die ASUS (hoffentlich) erstellt hat.
     
  13. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
  14. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,

    ich bin es der den Artikel in das Leben gerufen hat. Habe mir jetzt ein 512 MB Riegel PC333 mit Infineon Chips geleistet. Ich glaube das läuft auch alles ganz gut, so scheint es. Hab den PC333 auf BAnk0 und den ich schon hatte auf Bank1. HAb ich alles richtig gemacht? Könnt Ihr mir ein Ramtesttool empfehlen?

    MFG
     
  15. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen