1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RAM mischen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Johny90, 15. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    Ich hab in meinem rechner 256 MB RAM mit 133 MHZ und will ein Modul mit 128 MB und 100 MHZ dazu machen.Wollte fragen ob das geht und ob man dass machen darf.Hab gehört das man modu nür von gleichen grössen zusammen betreiben kann .STIMMT DAS?
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    Nö ! aber Dein Topic find´ ich gut ! :spitze:
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Wichtig? Die Fragen der anderen Leute sind es demnach wohl nicht?
     
  4. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    WAS FÜR TOPIC?
    Also kann mann das so machen?
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nicht verstanden wa? Lies mal die Regeln fürs Forum!

    Und du kannst auch nen Gigabyte Modul mit nem 8Mb Riegel zusammenstecken. Das geht auch.
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du wirst eher Probleme bekommen wenn du einen FSB von 133Mhz hast ...
     
  7. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Keine Bange, Johny90 zeigte sich nach entsprechendem Hinweis durch die Moderation bereits einsichtig. Wer seine neuesten Beiträge liest, erkennt ganz klar den Weg der Besserung! :spitze:

    Die hiesige Überschrift habe ich eben angepasst.
     
  8. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
     
  9. SimKing

    SimKing Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    174
    mainboardhersteller schreiben gerne im handbuch, dass man keine ram-riegel verschiedener hersteller und schon gar nicht verschiedenen taktes mischen darf, besonders nicht, wenn man die beiden riegel im dual-channel modus betreibt.

    ich denke, da ist schon was dran, kann durchaus sein, dass da 2 riegel evtl nicht harmonieren, ich betreibe aber zwei unterschiedlich getaktete riegel von zwei verschiedenen herstellern ohne probleme im dualchannel-modus.

    wenn du glück hast funzts also, wenn du aber ram extra neu kaufst, würde ich schon drauf achten, dass du zwei identische riegel kaufst, nur um auf nummer sicher zu gehen
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  11. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    was ist der Unterschied zwischen normalen und Gigabyte Modullen?
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ein Gigabyte Modul ist ein Riegel mit 1024MB

    Nochmal: Wenn du einen Prozessor hast der 133 Mhz FSB hat dann brauchst du auch 133MHz unterstützende Riegel. Die unterschiedliche Größe ist egal (ausser du willst Dual Channel Betrieb)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel
     
  13. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    meinst 133 FSB für RAM-Im BIOS kann man 100-,133 MHZ oder auf AUTO stellen,ich habs auf auto gestellt
     
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn dein Board, dessen Namen du hartnäckig verschweigst, verschiedene Mhz für Speicher und RAM Takt unterstützt dann kannst du auch 100MHz Riegeln nehmen - allerdings wird dann der 133er auch nur mit 100Mhz laufen
     
  15. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    MSI 6399 War im Komplettrecher von Aldi dabei bzw.ist auch in dem rechner drin
     
  16. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    Mein FSB ist jetzt auf 100 MHZ.Wenn ich jezt aber den FSB z.b. auf 133 mhz übertackte dan wird doch der rechner abstürzen wegen dem RAM mit 100 MHZ oder?
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    möglicherweise
     
  18. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    Auserdem als ich den rechner gekauft hane hatte er ein FSB von 100 MHZ und RAM Karte hatte 133 MHZ
     
  19. Johny90

    Johny90 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    120
    kuck mal da nach http://cgi.ebay.de/Aldi-PC-Medion-T...ryZ47819QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    und http://cgi.ebay.de/MSI-MS-6399-Boar...ryZ77186QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    PS:Hab selber nicht gewust das es jetzt so billig ist.
     
  20. SimKing

    SimKing Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    174
    evtl wird der rechner abstürzen, wenn du das ram höher taktest als vorgesehen. kann aber auch sein, dass ein 100er ram riegel 133 mhz verträgt, allerdings solltest du dann die werte für die timings höher einstellen und (wenn möglich) die spannung für das ram erhöhen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen